clevermoebelkaufen mobile.png

Ihre neuen Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Mein Beitrag über China-Möbel, siehe China-Möbel und der 5-Schritte-Möbeldeal, hat mir einen bitterbösen Kommentar beschert. Ich weiß nicht, ob es ein Chinese war, der mir mailte, dass ich schlichtweg dumm sei, wenn ich glauben würde, in China würden nur Billigmöbel hergestellt, und ob ich denn nicht wisse, dass es HTL gäbe, der sogar Musterring mit Polstermöbeln beliefere.

HTL ist mir durchaus bekannt. Ich weiß auch, wo er residiert, nämlich in Singapur. Also nicht in China.

HTL Manufacturing Pte Ltd.
11 Gul Circle
Singapore 629567 / Singapur
www.htlinternational.com

Aber ich will nicht pingelig sein und China und Asien als Synonym gelten lassen. In Deutschland ist HTL schon lange vertreten:

HTL International
Dubelohstr. 226 A
33104 Paderborn

HTL ist unter den Polsterherstellern als preisaggressiver Spezialist für Lederpolstermöbel bekannt. Er schaffte es tatsächlich zum Partner für Musterring Möbel. Doch nicht nur das. Auch Einkaufsverbände ordern bei ihm freie Modelle.

Deutschland bedeutete also für HTL bisher immer Expansion. Jüngst konnte er noch einen drauf setzen: Er kaufte die bekannte Handelskette Domicil Möbel.

Domicil Verwaltungs-/Marketing-Zentrale Deutschland
88129 Lindau am Bodensee
www.domicil.de

Domicil-Häuser findet man an 23 Standorten in Deutschland. Man kann demnach davon ausgehen, dass künftig der Handel mit Asienpolstern mächtig gepowert wird.