Rolf Benz Polstermöbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Als Luxusmarke hat sich Rolf Benz auf dem deutschen Möbelmarkt längst gefestigt. Doch sind die Preise für ein Rolf Benz Sofa angemessen? Wie steht es um die Qualität? Lesen Sie unsere Antworten auf dieser und den folgenden Seiten.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Rolf Benz AG
Haiterbacher Str. 104
72202 Nagold
Rolf Benz

Die Marke Rolf Benz

Seit der Firmengründung haben nicht nur zahlreiche Sofas und Sessel den Hersteller verlassen, sondern auch andere Produkte wie Couch- und Esstische sind mittlerweile fester Bestandteil des Angebots. Rolf Benz präsentiert sich heute als ein auf dem Möbelmarkt international agierendes Unternehmen und schließt sich damit weiteren bekannten Marken an.

Als Polsterei wurde die heutige Marke Rolf Benz 1964 mit dem Namen bmp gegründet. Recht schnell konnten sich die Möbel der Firma etablieren. Verantwortlich dafür war vor allem die Qualität. Schon zu Beginn achtete Rolf Benz konsequent auf die Verwendung bester Materialien, zu denen allen voran Leder gehört. Leder hat sich zu einem begehrten Naturmaterial entwickelt.

Rolf Benz

Foto © Rolf Benz

Die Manifestation zum Markenhersteller gelang wohl zwischen 1975 und 1980.

Geldgeber, wie damals Wellemöbel, Paderborn, stiegen ein und ab 1987 stand der Name Rolf Benz als Möbelmarke in den Medien.

Daraufhin gelang es, den Markennamen und damit auch die Möbel kontinuierlich im Markt zu festigen. Bis heute hat Rolf Benz eine aufstrebende Entwicklung verzeichnen können.

Einen Überblick über die Möbel, ob Sofa oder Sessel, können Sie sich in Nagold verschaffen. In Nagold befindet sich die bekannte Rolf Benz Welt. Abseits des typischen Stresses eines Möbelhauses haben Sie hier die Möglichkeit, die unterschiedlichen Möbel kennenzulernen.

Wenn Markenhersteller sich zusammenschließen, dann werden die so genannten Synergieeffekte hervorgehoben. So war es auch, als eine andere bekannte Möbelmarke Rolf Benz umarmte (oder umgekehrt): Hülsta. Seitdem wird das Unternehmensgeschehen um Rolf Benz stark hiervon geprägt.

Die Möbel von Rolf Benz

Auch wenn Rolf Benz die eigene Fertigung mit Polstern begann, beschränkt sich das Angebot nicht mehr nur auf diese. Neben Sofa und Sessel bietet es heute weitere Möbel, deren Design an den unverwechselbaren Stil abseits verschiedenster Trends erinnert.

Eines haben alle Produkte gemeinsam: Sie bestechen durch Qualität und Freistil gleichermaßen. So bietet die große Auswahl von Rolf Benz einen schönen Komfort. Das Möbel Angebot von Rolf Benz umfasst heute Sessel, Sofas, Couchtische, Betten, Esstische, Stühle, Leuchten, Accessoires und Teppiche.

Durch die breite Produktpalette ist es heute in weiten Teilen möglich, einen Raum überwiegend mit Möbeln von Rolf Benz einzurichten.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Auch gegenwärtig bleibt das Unternehmen seinem Stil treu. Erst vor kurzer Zeit hat Rolf Benz die neue Collection vorgestellt. Sie umfasst beispielsweise die Linien:

  • Addit – ein modulares Sofa, das mit Tableaus, Regalen und Seitenteilbügeln ausgestattet werden kann. Addit besitzt eine aufwändige Polsterung mit eingeschäumtem Federkern.
  • Alma – ein elegantes, bodenfreies Sofa mit charakteristischen Lederbändern. Alma ist in drei Breiten sowie optional als individuell planbares Ecksofa erhältlich.
  • Mera – ein Funktionspolstermöbel mit verstellbarem Rücken und flexiblen Seitenteilen. Mera ist in den Sitzhöhen 41 oder 44 cm zu haben.
  • Aura – verstellbar sind Rücken, Sitzflächen und Armlehnen. Der Sofakorpus ruht bei Aura auf einem Plateau, das in Nussbaum, Eiche, Schiefer oder mit Lederbezug lieferbar ist.
  • 310 – in üblicher 3-2-1 Zusammenstellung oder auch als Ecklösung. Durch die Stahlspangen wirkt die Polstergruppe 310 sehr grazil.
  • Rondo – prägendes Designmerkmal des Programms Rondo ist der umlaufende Rücken. Einsteckbare Kopfstützen sind gegen Aufpreis zu haben.
  • Tondo – ein modernes Loungesofa. Tondo setzt vor allem dann besondere optische Akzente, wenn die beiden möglichen Rückenhöhnen kombiniert werden.

Neben den jungen bzw. neuen Möbel-Linien bietet Rolf Benz natürlich auch einige Möbel, die sich als Klassiker behaupten können und bereits längere Zeit im Programm sind. Der Fokus liegt dabei auf den bekannten Sofas, bei denen sich Leder recht eindrucksvoll zum beliebten Material entwickelt hat. Zu den Klassikern der Angebote gehören:

  • Ego – eine individuell planbare Polstergruppe. Außerdem zählt als Einzelmöbel der Ego Clubsessel zum Programm.
  • Linea – bodenfreie Polstergarnitur auf Metallfüßen. Linea gibt es in jeweils zwei Sitzhöhen und -tiefen.
  • Dono – in den Varianten Lounge und Dono Classic. Die Serie ist seit 2004 ein Bestseller von Rolf Benz.
  • Plura – Funktionssofa mit Einzelsitz-Konzept. Sitzflächen und Rücken können bei Plura stufenlos verstellt werden.
  • Vida – klassische Polstermöbel mit klappbaren Seitenteilen. Für Vida gibt es insgesamt sechs Fußvarianten.
  • 322 – eine Hochlehnergarnitur mit schrägen Alufüßen. Bei 322 haben die Armlehnen die gleiche Höhe wie der Sofarücken.
  • Mio – ein wuchtiges Sofa in klassischem Design. Mio wurde von Rolf Benz auf der Mailänder Möbelmesse 2011 als Neuheit präsentiert.
  • Nova – ein Funktionssofa, das durch seinen ausgeklügelten Verstellmechanismus zum entspannten Sitzen, bequemem Relaxen oder auch Liegen einlädt. Nova ist als Einzel- oder Doppel-Longchair zu haben.
  • Volo – ein flexibles Sofasystem mit wahlweise integrierbaren Zwischentischen. Volo gibt es in den Sitzqualitäten Lounge Deluxe oder Plus.
  • Onda – ein modernes Polstermöbelprogramm von Rolf Benz mit weichen Rundungen. Onda ist in zwei unterschiedlichen Sitzhärten erhältlich.
  • 6500 – mit einem Verstellmechanismus für die Rückenlehnen. 6500 wird in neun Lederfarben angeboten.
  • 50 – aufwändig gepolstert mit Polstergurt-/Federkern-Unterfederung. Die Modularbauweise der Serie 50 ermöglicht außerdem eine beliebige Zusammenstellung der einzelnen Komponenten.
  • Cara – zeitlos designt mit auffallend schmalen Armlehnen. Diese können bei Cara wahlweise verstellt werden.
  • Nuvola – in den Polsterungsvarianten Lounge Plus und Deluxe zu haben. Zudem sind bei Nuvola drei Sitzhöhen (37, 41 oder 44 cm) möglich.
  • Tira – mit Absteppungen auf den Sitzflächen und Ziernähten an den Sitzvorderseiten. Rolf Benz Tira ist sowohl als Einzelsofa als auch als frei kombinierbare Sofalandschaft zu haben.
Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihre neues Rolf Benz Sofa bis zu 5.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Neben den Sofas und Polsterserien bietet die Marke mehrere Einzelsessel:

  • 50 – bietet zum Sofamodell 50 eine ideale Ergänzung. 50 ist mit niedriger (84 cm) oder hoher (107 cm) Rückenlehne lieferbar.
  • 383 – ein schlanker Einzelsessel mit Kreuzfuß. 383 fügt sich in jede moderne Einrichtung harmonisch ein.
  • 384 – voluminös und ohne sichtbares Gestell. 384 besitzt eine Stahlwellen-Unterfederung.
  • 394 – ein Solitär mit charakteristischem Drahtgestell. Optional gibt es zu 394 den passenden Hocker.
  • 562 – der grazile Clubsessel gewann den German Design Award 2019. Das Fußgestell von 562 in Holz oder Metall ist optional mit Drehfunktion zu haben.
  • 580 – ein Sessel plus Fußschemel im Retro-Stil. Bei 580 ist das Holzgestell in Nussbaum oder Eiche wählbar.
  • 684 – drehbarer Designsessel mit runder Sitzfläche. Der zu 684 gehörige Hocker hat allerdings keinen Drehbeschlag.

Ferner zählen die Relaxsessel 571, 572, 573 und 574 zur Rolf Benz Kollektion. Sitz und Rücken sind motorisch und unabhängig voneinander verstellbar. Die Bedienung erfolgt über Touch-Sensoren an der rechten Sitzaußenseite. Das Design der vier Ruhesessel ist auf die Serien Cara, Nuvola, 50 und Ego abgestimmt.

Rolf Benz Preise, Qualität und Bewertung im Vergleich

Wie bereits erwähnt gilt Rolf Benz heute als Luxusmarke. Natürlich macht sich dies beim Preis bemerkbar. So können grundlegend auch die Preise als luxuriös bezeichnet werden. Sie bewegen sich ohne Zweifel auf einem sehr hohen Niveau.

Bei der Preispolitik zeigt sich Rolf Benz jedoch überraschend transparent und gibt als einer der wenigen Hersteller eine UVP-Preisliste heraus. Trotzdem arbeiten die meisten Händler in Deutschland mit ganz anderen Preislisten und werben anschließend mit Fabelrabatten. Beim Kauf der Möbel von Rolf Benz können Sie mit unseren Tipps aus Clever Möbel kaufen jedenfalls echte 5.000,00 € und mehr sparen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“