clevermoebelkaufen mobile.png

Markenmöbel: Qualität und Design in Bestform

Ihre neuen Markenmöbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Möbel sind diejenigen Elemente, die einem Raum eine Funktion geben. Geleitet von den Wünschen der Bewohner entscheiden sie darüber, ob es sich bei einem Raum um das Wohn- oder Schlafzimmer handelt. Zugleich sind Möbel aber auch die Elemente, die einen Einrichtungsstil ausmachen. So entscheiden sie darüber, ob ein Einrichtungskonzept modern, rustikal oder auch zeitlos ist. Den individuellen Vorstellungen sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Die Auswahl der Möbel für einen Raum erfolgt anhand verschiedener Kriterien. Neben der Funktionalität und Qualität spielt vor allem das Design eine wichtige Rolle. Beim Design arbeiten die meisten Hersteller mit verschiedenen Nuancen. Auf diesem Weg können sie mit den eigenen Ideen ganz verschiedene Konzepte umsetzen. Möbel von Wöstmann, Schillig und anderen genießen eine hohe Aufmerksamkeit und bestechen durch ihre solide Qualität, die sich sowohl bei den ausgewählten Materialien, als auch bei der Verarbeitung zu erkennen gibt. Gerade an diese werden heute sehr hohe Anforderungen gestellt. Durch eine schlechte Verarbeitung entstehen grundlegend Bruchstellen, die die Lebensdauer von Schränken, Tischen und Co. stark einschränken können.

Im Bereich der Markenmöbel erwartet den Verbraucher heute ein breites Angebot unterschiedlichster Modelle. Tische und Stühle sind dabei sicherlich echte Klassiker. Neben ihnen haben Betten, Wohnwände, Polstermöbel und auch Regale ihren Platz im Angebot gefunden. Möbelmarken wie Rolf Benz haben eine lange Tradition und genießen darüber hinaus aufgrund ihrer Qualität einen exzellenten Ruf. So sind sie beispielsweise sehr robust, sodass sie den zahlreichen Herausforderungen des Alltags gewachsen sind.

Markenmöbel oder auch Designermöbel gehören seit jeher auf dem Möbelmarkt zu den Favoriten. Doch bevor Sie als Verbraucher mit den Händlern Kontakt aufnehmen, sollten sie sich einen Überblick über die einzelnen Modelle verschaffen. Die Möbelmarken vereinen unter dem eigenen Dach meist verschiedene Serien, die sich ganz unterschiedlichen Anforderungen widmen.

Hoher Anspruch

Durch die Auswahl der Materialien und die exzellenten Verarbeitungsformen betonen die Möbelmarken ihren hohen Anspruch an die eigenen Produkte. Bekannte Marken wie Wöstmann erfinden sich regelmäßig neu und schaffen damit kleine Highlights in einer aufregenden Einrichtungswelt. Im deutschsprachigen Raum ist das Möbel Angebot aufgrund der zahlreichen verschiedenen Varianten, die die Unternehmen bieten, ausgeprägter denn je. Dabei setzen die Hersteller jedes Jahr auf ganz neue Serien und bauen ihr Angebot damit sukzessive aus. Beim modernen Wohnen spielen stimmige Konzepte heute mehr denn je eine zentrale Rolle.

Polstermöbel, Tische und Stühle sollten insbesondere durch ihre Farben den Grundton eines Raumes aufgreifen und diesen durch ihr Design untermauern. Das Angebot der Polstermöbel setzt heute aber bei weitem nicht nur auf ein stimmiges Design. Es schließt ebenso Bequemlichkeit und Komfort ein. Wie Betten müssen sich auch Polstermöbel als angenehme Oasen der Ruhe erweisen und fernab des Alltagsstresses die Möglichkeit der individuellen Entspannung bieten.

Olaf Günther

"Ihre neuen Möbel bis zu 11.133,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Bei der Suche nach neuen Möbeln ist es empfehlenswert, einige Fragen zu stellen, mit denen die wichtigsten Merkmale auf den Prüfstand gestellt werden können:

  1. Ist das Design wichtiger als die Qualität?
  2. Wie belastbar muss das Möbelstück sein?
  3. Welche Materialien werden bevorzugt?
  4. Welche Funktion wird es übernehmen?
  5. In welchem Raum wird das Möbelstück zu finden sein?
  6. Wird ein deutscher Hersteller bevorzugt?
  7. Reicht ein Standardmodell aus oder soll es ein Möbel aus einer Sonderedition sein?

Möbel werden von den Herstellern quasi immer wieder neu erfunden. Dabei stehen Funktionalität, Design und Qualität gerade bei den Marken im Fokus. Gute Möbel sind optisch nicht nur ausgesprochen ansprechend gestaltet, sondern präsentieren sich ebenso in einer herausragenden Qualität, die eine hohe Belastbarkeit zulässt. Das Angebot an Möbeln, die aus den Händen von Designern stammen, umfasst weit mehr als ein paar Stühle. Meist bieten diese Unternehmen auch einen exzellenten Service, durch den sie sich von der Konkurrenz distanzieren können.

In den letzten Jahren haben sich vor allem einzelne Marken zu echten Designerstücken entwickelt. Dabei haben die Unternehmen meist nicht nur in Deutschland Fuß fassen können. Sie suchen ebenso ausgesprochen erfolgreich den Kontakt zu ausländischen Kunden und können sich dadurch zusehends auf dem internationalen Markt einen Namen machen. Wer Möbel bekannter Markenhersteller kaufen möchte, sollte sich die Zeit nehmen und die verschiedenen Angebote unbedingt miteinander vergleichen.

In den letzten Jahren haben sich im Bereich der zahlreichen Möbel vor allem funktionale Konzepte durchgesetzt. Bei diesen sind die Hersteller immer wieder neue Wege gegangen und haben die Vorstellungen vom persönlichen „Sweet Home“ kontinuierlich ausgebaut. Auf diesem Weg entstanden ganz neue Ansätze, die modernes Wohnen in einer außergewöhnlichen Form definieren.