clevermoebelkaufen mobile.png

Schlafzimmer und Kleiderschränke von Nolte Möbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Nolte Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Nolte Möbel GmbH & Co. KG
Konrad-Nolte-Straße 20
76726 Germersheim

 

Wenn es um Schlafzimmermöbel geht, kommen aus der Südpfalz die tollsten Sachen. Nolte Möbel in Germersheim am Rhein spricht gar von innovativen Schlafraumkonzepten und flexiblen Systemschränken.

Der Startschuss fiel im Jahr 1955: Ein Spanplattenwerk sollte Spanplatten für die Nolte Schlafzimmer-Fabrik in Rheda/Westfalen liefern. Doch bald baute Konrad Nolte Schlafzimmer lieber hier, denn Georg, der Sohn des Firmengründers, führte als erster Möbelproduzent die Fließbandfertigung ein und revolutionierte dadurch die Möbelindustrie.

Nolte Germersheim LogoGermersheim wurde Hauptsitz des Unternehmens. Seither werden alle Möbel in Deutschland entwickelt und produziert. Damit haben sich Nolte Möbel bis heute das Prädikat „Made in Germany“ verdient.

In Rheinland-Pfalz beschäftigt der Möbelhersteller nach Jahren des Wachstums mittlerweile rund 700 Mitarbeiter. Im Bereich der Schrank- und Schlafzimmerprogramme hat sich Nolte Möbel damit zu einem der bedeutendsten Produzenten in Deutschland entwickeln können.

Inzwischen produziert Nolte Möbel Wohnkonzepte für Schlafzimmer, Flur oder Arbeitszimmer. Also nicht nur Schränke, sondern ganze Systeme. Folgerichtig entwickelte sich aus den einzelnen Firmen im Lauf der Jahre ein respektabler Konzern.

Auf dem Erfolgsweg

Seit der Gründung kann Nolte Möbel auf anhaltenden Erfolg in Germersheim verweisen. Der Möbelhersteller ist als Marke deutschlandweit bekannt und genießt einen guten Ruf. Um den eingeschlagenen Erfolgsweg weiter verfolgen zu können, wird bei Design- und Funktionsideen gleichermaßen auf eine permanente Weiterentwicklung geachtet.

Neben dem Standardprogramm räumt Nolte ebenso die Möglichkeit von Maßanfertigungen ein, bei denen auf die Kundenwünsche eingegangen wird. Auf einer Fläche von 3.300 Quadratmetern betreibt der Möbelproduzent ein eigenes Messe- und Schulungscenter. Nolte unterhält weltweit ein dichtes Netz an verschiedenen Partnern.

Der Grundstein für den heutigen Erfolg wurde bereits 1955 gelegt. Seitdem gelingt es Nolte eindrucksvoll, die verschiedenen Schrank- und Schlafzimmerträume wahr werden zu lassen. Nolte befindet sich seit der Unternehmensgründung im Familienbesitz. Heute fertigt es nicht mehr nur Betten für das Schlafzimmer, sondern ebenso Schränke.

Einzelheiten zur Nolte Möbel Kollektion

Als komplette Schlafzimmer bietet Nolte gegenwärtig Limone, Belvento, Deseo und Ipanema an:

  • Limone – mit Korpus und Front in polarweiß oder Satin Esche Nachbildung ist Limone in 2 Varianten zu haben. Das Innendekor ist jeweils in Birke Nachbildung. Das Schlafzimmerprogramm Limone umfasst Drehtüren- und Schwebetürenschränke, Einzel- und Doppelbetten in 3 bzw. 4 Breiten sowie Beimöbel. Die äußeren Schranktüren von Limone können mit einem Dämpfungssystem versehen werden.
  • Belvento – dieses Nolte Schlafzimmer ist in 4 Korpusfarben erhältlich. Zudem kann zwischen den Ausführungen „schlicht“ und „Rahmen-Optik“ gewählt werden. Die 3- bis 6-türigen Drehtürenschränke gibt es sowohl mit als auch ohne Schubkästen. Der Clou bei Belvento ist die Konstruktion des Doppelbetts: Es lässt sich mit wenigen Handgriffen auseinander schieben. Optional ist es auch mit einem Bettkasten für mehr Stauraum zu haben.
  • Ipanema – beim Schiebetürenschrank des Programms Ipanema sind die Farben polarweiß, graphit oder samtbraun möglich. Zudem hat man bei der verspiegelten Tür (links, rechts oder mittig) die Auswahl zwischen einem Kristallspiegel aus Graphitglas, Weißglas oder Glas samtbraun. Die Ipanema Bettanlage besitzt ein gepolstertes Kopfteil, die Liegehöhe ist 4-fach höhenverstellbar von 25 bis 32 cm. Zudem kann das Ipanema Bett gegen Mehrpreis mit einer LED-Sensorbeleuchtung (links und rechts unter den Bettseiten) ausgestattet werden.
  • Deseo – moderne Schlafraummöbel in polarweiß oder graphit kombiniert mit Akzentflächen in Icona-Buche oder Macadamia-Nussbaum Nachbildung. Der 2-türige Deseo Schwebetürenschrank ist in den Breiten 200, 240, 280 und 320 cm und jeweils in den beiden Höhen 223 cm und 240 cm erhältlich. Wahlweise kann eine Tür mit einem Grauspiegel versehen werden. Die maximale Bettbreite beträgt bei Deseo 180 cm.
Olaf Günther

"Ihre neuen Möbel bis zu 11.133,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Nolte Horizont

Ein Kernstück der Modellpalette von Nolte Möbel ist das Schranksystem Horizont. Es ist modern designt und natürlich individuell planbar. Horizont gibt es in zahlreichen Korpus- und Frontfarben. Die Varianten des Horizont-Systems sind:

  • 3000 – System für einen separaten Ankleideraum.
  • 4500 – Türen wahlweise auch mit senkrechten, abgerundeten Kanten.
  • 6000 – Dreh- und Falttürenschränke in modernem Design.
  • 7000 – mit Tür-Metallführungen und Türdämpfung.
  • 7500 – moderner System-Schrank auch für Bettüberbau.
  • 8000 – in 6 verschiedenen Dekoren.
  • 10500 – als Türfarben sind jeweils 4 Unifarben, Holznachbildungen und Gläser möglich. Griffe gibt es in Chrom oder Aluminium matt. Zur seitlichen Einrahmung des Schranks steht eine Passepartoutblende zur Verfügung.

Die Betten von Nolte tragen die Handelsnamen Fargo, Elino, Lanova, Bahia und Sonyo:

  • Bahia – eine modern designte Systembettanlage in samtbraun und polarweiß. Bei Bahia können 4 Liegehöhen von 27 bis 34 cm eingestellt werden.
  • Fargo – die Bettrahmen bei Fargo gibt es in 7 unterschiedlichen Abmessungen.
  • Elino – die Füße von Elino sind in Aluminium matt, Chrom oder schwarz lieferbar.
  • Lanova – eine Doppelbettanlage mit Holz- oder Polster-Rückenlehne. Bei der Ausführung mit Holzrückenlehne hat man außerdem die Wahl zwischen symmetrischer und asymmetrischer Kopfteiloptik (Paneel mit Nischenregal links oder rechts).
  • Sonyo – ein designorientiertes Bettensystem mit 5 Kopfteilvarianten. Die Ausführung Sonyo+ besitzt eine komfortable Betthöhe von 48 cm.

Zur Nolte Collection zählen zudem die Schranksysteme Columbus, Arias und Attraction, die bereits seit vielen Jahren im Produktionsprogramm sind:

  • Columbus – in Endlosbauweise: Links und rechts muss der Abschlussschrank festgelegt werden, dazwischen ist nahezu alles möglich. Columbus besticht außerdem durch Schubkästen mit Softeinzug und Türen mit Dämpfung.
  • Arias – ist ein begehbares Modell mit Traversen aus Aluminium.
  • Attraction – Drehtürenschränke mit Glas-/Holzfront und waagrechten Sprossen.

mit den Varianten

  • Attraction Inline – 3-türig mit gerahmter Mitteltür.
  • Attraction Lumina – mit 3D-Lichtelement auf der mittleren Tür.
  • Attraction Style – verglaste Außenseiten, mit oder ohne Sprossen.
  • Attraction Wood – Mitteltür aus 6 Holzpaneelen; wählbar sind Buche, Eiche oder Nussbaum NB.

Die weiteren Nolte Systemkleiderschränke tragen die Bezeichnungen Arago, Marcato, Samia und Evena:

  • Marcato – voll verspiegelt oder komplette Holzfront, jeweils mit beleuchtetem Profilkranz.
  • Samia – mit 2 oder 3 Holz- bzw. Glastüren, das Kranzprofil mit Passepartout ist optional.
  • Arago – optisch ansprechend mit asymmetrischer Front und Holzdekorstreifen.
  • Evena – in den Breitenmaßen 160 bis 300 cm, LED-Lichtsäulen an den Außenseiten möglich.
  • Novoplan – ein Schiebetürensystem, das als Nischen- und Kniestocklösung oder auch als Raumteiler dienen kann.

Recht neu im Produktionsprogramm sind die mit technischen Raffinessen ausgestatteten Kleiderschrank-Serien namens Planeo und Velia. Damit startet Nolte Möbel wohl den Versuch, sich auch im Hochwert-Bereich zu etablieren:

  • Planeo – Schwebetürenschrank mit einer flächenbündigen Glasfront. Die Türen schwenken beim Öffnen nach vorne hin aus. Griffe und Aufleistungen gibt es bei Planeo Wood in massiv Kernbuche oder Eiche.
  • Velia – die insgesamt 6 Frontsegmente können sehr variabel mit Glas, Verspiegelungen und Akzenthölzern versehen werden.
  • Velia 1 – hier können die 3 Türen mit Glas/Spiegeln oder Holzdekor unterschiedlich belegt werden.
  • Velia 2 – 2-türig mit einer waagrechten Sprosse.

Wer schließlich kein komplettes Schlafzimmer, sondern eventuell nur eine Kommode benötigt, der wird bei Nolte Möbel möglicherweise unter den umfangreichen Beimöbelserien Alegro, Akaro oder Arona fündig.

Nolte Möbel Preise und Bewertung im Vergleich

Preise und Wertigkeit der Nolte Möbel liegen auf mittlerem bis gehobenem Level. Mit unseren Tipps aus Clever Möbel kaufen lassen sich allerdings beim Kauf Einsparungen von bis zu 2.500,00 Euro erreichen. Dabei lohnt der aktive Kontakt zu den Händlern.

Auf Kundenwünsche ausgerichtet

Bei allen Möbeln, die Nolte Möbel verlassen, geht der Produzent auf die Kundenwünsche ein. Dies bezieht sich nicht nur auf die Funktionalität, sondern ebenso auf das Design. Zum einen orientiert sich der Produzent an aktuellen Trends, zum anderen gehört er aber auch zu den Trendsettern. Dabei stehen bei den Möbeln Ästhetik und Komfort immer im Fokus und bilden die Grundlage für den anhaltenden Erfolg.

Um stets den Kundenwünschen gerecht werden zu können, sucht Nolte Möbel den Kontakt zur eigenen Zielgruppe. Darüber hinaus strebt es eine enge Zusammenarbeit mit den Handelspartnern an. Mit den eigenen Möbeln will die Marke Angebote auf den Weg bringen, die Sicherheit und Wohlgefühl, zugleich aber auch Ruhe und Gemeinschaft ausstrahlen. Dabei zeichnen sich die Angebote stets durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit aus, die sich sowohl bei der Produktqualität als auch bei den Serviceangeboten bemerkbar macht.

Nolte Möbel bietet seinen Kunden eine umfangreiche Garantie von 10 Jahren und unterstreicht alleine durch diese den eigenen hohen Qualitätsanspruch. Mittlerweile werden die Möbel weltweit in über 46 Länder exportiert.

Im Jahr 2010 gelang Nolte Möbel ein Meilenstein in der Firmengeschichte. So wurde das Unternehmen sowohl FSC® als auch PEFC® zertifiziert. Darüber hinaus gehören das Goldene M und der Blaue Engel zu den weiteren Zertifizierungen des Herstellers. In den letzten Jahren setzte sich Nolte Möbel zusehends mit dem Thema Umweltschutz auseinander. So bezieht der Möbelfertiger seit Januar 2012 ausschließlich zertifizierten grünen Strom. Er stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.

Design von Nolte Möbel

Auch wenn sich die hohe Belastbarkeit und die qualitativen Merkmale zu einem der Markenzeichen von Nolte Möbel entwickelt hat, handelt es sich hierbei nicht mehr um das einzige Argument, das für den Möbelfertiger spricht. Mit seinem Design realisiert Nolte Möbel immer wieder neue Trends und gibt den Ton für viele Mitbewerber vor. Dabei zeichnet sich hochwertiges Design durch eine ausgesprochen klare Form- und Farbgebung aus. Häufig entscheiden sich die Möbeldesigner des Traditionsunternehmens für eine konsequente Simplizität, die der langen Suche von Kunden ein Ende bereitet.

Um neue Wohnerlebnisse zu kreieren und zum Trendgeber zu avancieren, befindet sich Nolte Möbel stets auf der Suche nach innovativen Designs und Funktionsideen. Auch bei diesen orientiert es sich permanent an den Kundenwünschen und sucht den Kontakt zu diesen. Bei den eigenen Konzepten für das Schlafzimmer orientiert sich Nolte Möbel an abwechslungsreichen Möbeln, die Flexibilität und Freiheit zulassen. Um ganz neue Möglichkeiten in der Raumgestaltung zu bieten, bedient sich Nolte Möbel an Schwebetürenschränken im XXL-Format. Mit einer Höhe von 271 Zentimetern räumen sie Freiraum ein und erweisen sich als wahre Stauraumwunder.

Darüber hinaus zeichnen sich die Programme von Nolte Möbel durch folgende Punkte aus:

  • Möbel für die innovative Raumgestaltung
  • ausgefallene Lichtgestaltung
  • Schränke inkl. Save-Lock-Funktion
  • elektromotorische Türenöffnung
  • umweltschonende Materialverwendung
  • 290 cm hohe Drehtürenschränke

Nolte kreiert Möbel, die die Kunden des Unternehmens möglichst lange begleiten sollen. Damit dies möglich ist, übernimmt der Hersteller auf Wunsch auch Maßanfertigungen aller Art.

Hochwertigkeit von Nolte Möbel

In rasanter Geschwindigkeit hat sich die Qualität in den letzten Jahren zu einem der Erfolgsmerkmale von Nolte Möbel entwickelt. Dabei sind es vor allem einzelne Punkte, die den hohen Anspruch unterstreichen. In Sachen Stabilität schafft es Nolte Möbel neue Maßstäbe zu setzen.

Nolte Möbel - Velia Schrank und Kommode / Elino Bett

Foto: © Nolte Möbel

So bieten sämtliche Schrank-Wäscheböden eine Mindeststärke von 22 mm und sind demnach so ausgelegt, dass sie beachtliche Lasten tragen können.

Bevor die Böden in den Schränken Anwendung finden, müssen sie sich im Stabilitätstest beweisen. So werden sie einer Belastung von insgesamt 100 kg/m² ausgesetzt.

Um schließlich in einem Modell von Nolte eingesetzt zu werden, dürfen sie sich maximal einen Zentimeter durchbiegen.

Damit gehören sie der Belastungsgruppe L50 an.

Auch in punkto Bett achtet Nolte permanent auf hohes Niveau. Für maximale Sicherheit müssen sich nicht nur die Böden von einem Schrank einem Belastungstest stellen.

Auch die Kleiderstangen werden auf ihre Belastbarkeit hin geprüft. Sie werden in einem Test mit einem Gewicht von 60 Kilogramm belastet.

Olaf Günther

"Ihre neuen Möbel bis zu 11.133,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Um einen optimalen Schutz gewährleisten zu können, arbeitet Nolte bei seinen Schränken mit Dämpfungsbeschlägen, durch die gezielt die Belastung auf einzelne Bauteile reduziert wird. Diese Beschläge können darüber hinaus auch verschiedensten Quetschungen und Verletzungsgefahren vorbeugen. In Sachen Alltagsfunktionalität sind Möbel von Nolte heute sicherlich mit führend.

Damit das Eindringen von Staub in weiten Teilen eingedämmt wird, verarbeitet die Marke bei den Schränken so genannte Staubbürsten. Hochwertigkeit hört bei den Möbeldetails nicht auf. So sind beispielsweise die Metallteile auf Korrosion getestet. Im Anschluss an den Test werden sie nach DIN ENISO6270-2 zertifiziert.

Wie die Kommode gehört heute auch der Schwebetürenschrank zum Standardprogramm von Nolte und ist aus den Angeboten nicht mehr wegzudenken. Mit beiden beweist der Hersteller, dass es ihm gelingt, flexible Möbel zu kreieren, die in Räumen der unterschiedlichsten Art ihren Platz finden können. Um lange ein viel versprechendes Design bieten zu können, werden alle Oberflächen den Anforderungen der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel gerecht. Demnach sind sie kratz- und abriebfest. Darüber hinaus weisen sie chemische Beständigkeit auf.

Im Alltag sind Schiebetüren einer besonderen Belastung ausgesetzt. Aus diesem Grund werden sie alle nach DIN ISO7170 geprüft. Im Fokus dieses Tests steht die Anschlagfestigkeit. Durch die Realisierung eines hohen Niveaus in diesem Bereich stellt Nolte sicher, dass sich ein Schrank mit Schiebetüren auch über Jahre der Nutzung hinweg einfach öffnen und schließen lässt.

Die hohe Qualität, die sich zum Markenzeichen von Schränken und Betten von Nolte entwickelt hat, zeigt sich auch beim Wiederauf- und Wiederabbau. So können Möbel von Nolte problemlos mehrmals auf- und abgebaut werden, ohne dass sich dabei Beeinträchtigungen bei den qualitativen Eigenschaften zu erkennen geben.

Sämtliche Türscharniere, die an den Schränken eingesetzt werden, müssen sich einem umfangreichen Nutzungstest stellen. So werden diese im Rahmen von 40.000 Bewegungszyklen hinsichtlich ihres Verschleißes auf den Prüfstand gestellt. Für hohe qualitative Merkmale sorgt zudem die Rundumbekantung. Sie kommt bei allen Bauteilen zum Einsatz und verhindert, dass einzelne Elemente aufquellen. Darüber hinaus wird durch die Rundumbekantung etwaigen Verletzungen vorgebeugt.

Die Nolte Gruppe

Nolte Möbel ist heute Teil der international agierenden Nolte Gruppe und genießt dadurch einen guten Ruf. Mittlerweile beschäftigt die Nolte Holding insgesamt rund 3.000 Mitarbeiter. Dabei stehen jederzeit Innovationskraft, Weitsicht und Nachhaltigkeit bei allen Entwicklungen, Angeboten und Lösungen im Fokus. Unter dem Dach der Gruppe agieren heute ganz unterschiedliche Firmen, die sich in ihren Angeboten ergänzen. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie entwickeln und produzieren ausschließlich in Deutschland.

Neben Nolte Möbel gehört Nolte Küchen zu den bekanntesten Unternehmen der Holding. Schon 1958 gegründet hat es sich zu einem der bekanntesten und ebenso erfolgreichsten Küchenhersteller in Deutschland entwickelt. Das Angebot von Nolte Küchen zeichnet sich vor allem durch seine Individualität aus. So werden die Küchen an dieser Stelle so gefertigt, wie es sich die Kunden wünschen. Dabei orientiert sich die Entwicklung und Fertigung grundlegend am Budget der Kunden. Nolte Küchen ist international sehr erfolgreich und exportiert mittlerweile in 50 Länder weltweit. Ausgehend von Löhne in Ostwestfalen hat es sich damit international zu einer gestandenen Größe entwickelt.

Eine lange Tradition hat bei dem Möbelhersteller die Herstellung von Spanplatten. An ihr wird bis heute festgehalten, wobei diese mittlerweile unter dem Dach von Nolte Holzwerkstoff erfolgt. Nolte Holzwerkstoff hat sich auf dem Markt zum ältesten Spanplattenhersteller der Welt entwickelt. Täglich werden bei der Rheinspan Spanplatten mit insgesamt 1.500 Kubikmeter produziert. Nolte Holzwerkstoff baut dabei auf eine der modernsten Anlagen weltweit.

Olaf Günther

"Ihre neuen Möbel bis zu 11.133,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Wesentlich älter als die meisten anderen Unternehmen der Nolte Holding ist CS Schmal. Gegründet 1896 wurde der Familienbetrieb schließlich 1995 durch die Nolte Gruppe übernommen. Seither wird durch CS Schmal sehr erfolgreich der Bereich der Mitnahmemöbel abgedeckt. Dabei baut das Unternehmen in erster Linie auf eine perfekte Logistik.

Mit Sitz in Waldmohr entstammt auch DRUM Systeme einem eigentlichen Familienbetrieb. Seitdem das Unternehmen im Besitz von Nolte ist, entwickelte es sich sehr erfolgreich zu einem der führenden Hersteller von Trenn- und Glaswänden aller Art.

Beimöbel von Nolte

Wichtiger Angebotsbestandteil des Möbelportfolios sind Beimöbelsysteme. Als Beimöbel werden beispielsweise Sideboards und Highboards angeboten. Sie sind überwiegend mit geschlossenen Elementen wie Schränken und Schubläden versehen. Bei den Beimöbeln hält Nolte folgende Serien bereit:

  • Alegro Basic
  • Alegro Frame
  • Alegro Style
  • Alegro Trend
  • Arona
  • Akaro

Die umfangreichste Serie ist Acero. Sie bietet sowohl kleine Konsolen, als auch großzügige Sideboards. Die Beimöbel können auf Wunsch mit Organisationseinsätzen ausgestattet werden. Nolte bietet hierfür die CorDeinlagen. Sie umfassen mehrere kleine Fächer, die es ermöglichen Schmuck, Kleidung und Beautyartikel zu sortieren. Im Esszimmer können die Einlagen für die Sortierung des Bestecks genutzt werden. Alegro Style zeichnet sich beispielsweise durch die sehr breiten, jedoch schmalen Griffe aus. Die Füße der Kommoden sind rund. Die Kommoden können optional mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet werden.

 

Link zum Hersteller: Nolte Möbel