FSM Frank Sitzmöbel
Grafenheider Str. 20
33729 Bielefeld
www.franksitzmoebel.de

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

FSM nimmt für sich in Anspruch, den ersten Funktionssessel produziert zu haben, der nicht nur verstellbar war, sondern auch gut aussah. Designorientiert nannte man das. Weg also von der Langweiligkeit der damals langsam entstehenden Generation deutscher Fernsehsessel.

Das alles geschah noch am Gründungsort des Unternehmens der Familie Frank, nämlich im Baden-Württembergischen Sulzbach. Der Sessel wurde ein Renner und im Laufe der Jahre entwickelten die Franks weitere moderne Polstermöbel mit Funktion in hoher Qualität und mit hohem Gebrauchskomfort.

Dann erschien bei den Franks der schweizerische Edelpolsterer, der auf der gleichen Hochwertschiene fuhr:

de Sede AGde Sede Polstermöbel
Oberes Zelgli 2
CH-5313 Klingnau

In seine starken Arme legten sie im Jahre 2000 ihr Familienunternehmen, wobei der Firmensitz nach Bielefeld verlegt wurde. Von hier aus agiert FSM Frank Sitzmöbel auch heute noch. Zwar unter dem Dach der de Sede-Gruppe, aber eigenständig in Produktentwicklung und Vertrieb.

Die modernen Sofas werden unter den Modellnamen Claro, Clarus, Easy, Cloud, Sesam, Varino und Velas produziert.

Die Sesselmodelle heißen bei Frank Sitzmöbel unter anderem Cleo, Evolo, Filou, Gabo, Just, Mate, Pavo, Skye, Peak, Smile, Sesam, Shelby und Stand Up.

Bezugsmaterial ist vorwiegend Leder, aber auch eine Mikrofaser namens Microsede.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“