clevermoebelkaufen mobile.png

Ihre neuen Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Viele Möbelkäufer haben sich, wenn sie sich mit Billigmöbeln begnügen wollten, umgesehen in den vielen Filialen des Möbeldiscounters:

Möbel Roller, 45891 Gelsenkirchen – www.roller.de

Viele Küchenkäufer haben sich, wenn sie sich durch den Spruch „Direkt ab Fabrik“ anlocken ließen, umgesehen bei dem Küchenmöbler:

Marquardt Küchen, 99869 Emleben – www.marquardt-kuechen.de

Viele Polstermöbel-Käufer sollen sich, darauf zielt er ab, bald in seinen Fabrikläden bedienen, dem ersten zum Beispiel:

Marquardt Sessel, Anna-Schneider-Steig 17-21, 50678 Köln – www.marquardt-produktion.de

Michael Marquardt heißt diese bemerkenswerte Persönlichkeit der Möbelwelt: Er gründete Roller, machte mit Möbeldiscount prächtig Gewinn und verkaufte die Filialkette für viel Geld. Er gründete Marquardt Küchen, machte auf Fabrikverkauf und damit prächtig Gewinn und verkaufte das Unternehmen mit 24 Filialen für viel Geld. Er gründet eine Sesselfirma, macht wiederum auf Fabrikverkauf und macht damit prächtig…

An dieser Stelle muss ich aufhören, denn die Fortsetzung folgt. Aber ich kann mir eine Bemerkung zu „Fabrikverkauf“ nicht verkneifen:

Wer so viele Möbel ab Fabrik verkaufen will wie Marquardt, muss eine oder mehrere riesige Produktionsstätten betreiben. Jedenfalls denkt sich das der arglose Möbelkäufer. Denn für ihn heißt Möbel Fabrikverkauf, dass er direkt vom Fabrikanten kauft.

Ich rufe deshalb den Polstermöbel-Käufern zu: Fragt vor dem Kauf doch mal den Michael Marquardt, wo seine Riesenfabrik ist?

Oder besser noch: Beachten Sie die Tipps zum Thema Fabrikverkauf in Clever Möbel kaufen.