clevermoebelkaufen mobile.png

Stressless Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Wie viele wissen, ist Stressless eine Polstermöbelmarke. Man denkt dabei wohl hauptsächlich an den bequemen Relaxsessel auf rundem Drehgestell. Ferner ist vielen Möbelkäufern bekannt, dass die Polstermöbel unter den Dächern eines großen Möbelkonzerns mit Sitz in Norwegen produziert werden: Der Ekornes ASA Group, N-6222 Ikornes. Die Norweger bauen Stressless Polster massenhaft und verkaufen sie prächtig in aller Welt.

Weil das so ist, wurde ich stutzig, als mir jemand schrieb, ich solle mir doch einfach mal seinen kleinen Veredelungsbetrieb für Polstermöbel anschauen und darüber berichten. Er baue tolle Stressless Sessel für jeden Zweck als weltweit einzigartiges Unikat.

Also schaute ich mal rein bei www.polsterei-romes.de, um einen virtuellen Eindruck zu gewinnen von der realen Firma

Wohnraumgestaltung Jürgen Romes
Pelmig 3
53359 Rheinbach.

Anschließend mailte ich Herrn Romes, dass ich durchaus bereit sei, über seine Stressless Sesselkünste zu berichten. Dazu müsse er mir aber verraten, ob er wirklich Originalgestelle von Ekornes verarbeite, oder ob er diese gar nachbaue und wie er das alles schaffe, ohne mit Urheberrechten in Konflikt zu geraten.

Seine Antwort möchte ich ungekürzt wiedergeben:

„Hallo Herr Günther, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Hier nun einige Stichpunkte zu den Sondersesseln.

Für die Firma Ekornes-Stressless bearbeite ich als Servicetechniker die Reklamationen auf selbstständiger Basis. Durch diese Tätigkeit sammelten sich dann mit der Zeit Berge von Einzelteilen an und stapelten sich in meiner Werkstatt.

Nun kam dann mal die Idee, einen Stressless-Sessel in 2 Farben zu beziehen, um handwerkliche Fähigkeiten zu demonstrieren. Allerdings reifte da bereits der Gedanke heran, dieses zu toppen und einen Dreifarbigen zu bauen, wobei auch die Füße farblich den Bezügen angepasst sind. Was lag da Anfang des Jahres näher, als an die Fußball WM zu denken und einen Deutschland-Sessel zu entwerfen.

Bereits zu dem Zeitpunkt, wo die ersten Ideen umgesetzt wurden, war Stressless über dieses Projekt informiert und es sprach nichts dagegen. Bilder vom fertigen Sessel mit Hocker fanden in der Zentrale in Hamburg große Zustimmung, besonders als es dann zum Termin mit Lena bei Pro7 TV Total kam. Auch an diesem Tag wurde Stressless über die Aktion in Kenntnis gesetzt und war begeistert. Nach dem Auftritt schlug es natürlich Wellen der Begeisterung und Glückwünsche von allen Seiten. Am 03.09.2010 war ein solcher Sessel im Luxemburg Design beim Perfekten Promi Dinner auf VOX zu sehen, um 20.15 Uhr mit Jean Pütz.

Alle Sessel werden aus Original Stressless Teilen gebaut, jedoch werden immer verschiedene Modelle aufeinander angepasst.“

So weit Jürgen Romes. Keine Konflikte, nichts Störrisches etwa wegen Urheberrechten. Damit ist Romes für mich in Anlehnung an ein bekanntes Vorbild bei der Pferdedressur so etwas wie ein Stressless Polsterflüsterer.