clevermoebelkaufen mobile.png

Ihre neuen Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Eine Leserin fragte mich, was ich denn eigentlich von Regent Möbeln halte. Ich antwortete, dass Regent ein Einkaufsverband sei (siehe auch Beitrag Wo gibt es Regent Möbel? vom 07.08.2001), der seinen Mitgliedshäusern unter anderem eigene exklusive Möbelmodelle anbiete. Produziert würden sie von den unterschiedlichsten Herstellern, daher müsse die Qualität auch stets im Einzelfall geprüft werden.

Postwendend meldete sich ein Leser, der sich als Insider outete. Er mailte: „Bitte versäumen Sie es nicht, in Ihren News zu berichten, dass der Regent Möbel Einkaufsverband, Gelsenkirchen, zum 31.12.2007 schließt. Laut WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) wegen Umsatzrückgang.“

Er selbst sei dort 5 Jahre als Abteilungsleiter des Zentrallagers tätig gewesen und habe beobachtet, dass der Verband seit Weggang des Gründers Dr. Bathory-Hüttner den Bach runtergegangen sei. Das habe angefangen mit dem Austritt von Möbel Engelhardt, Haßfurt, und Möbel Hardeck, Bochum.

In der Tat, es ist offiziell: Regent wird zum 31.12.2007 abgewickelt und die meisten Regent-Möbler treten beim EMV ein.

Klar, dass ich Ihnen, liebe Möbelkäufer, jetzt schuldig bin, weitere Möbel Einkaufsverbände zu nennen. Eine vollständige Adressensammlung zu bieten, erscheint mir allerdings müßig. Ich greife deshalb nur einige Einkaufsverbände heraus, die sich in letzter Zeit neu strukturiert haben und ihre Mitgliedshäuser verstärkt mit eigenen Möbelmodellen versorgen. Dies wären:

  • EMV Europa Möbel-Verbund – www.emverbund.de
  • Begros – www.begros.de
  • Alliance Möbel Marketing – www.alliance.de
  • Garant-Möbel Gruppe – www.garant-moebel-gruppe.de
  • GfM – Trend Möbeleinkaufsverbund – www.gfm-trend.de
  • MHK Group AG – www.mhk.de
  • VME – Vereinigte MöbeleinkaufsGmbH – www.vme-einrichten.de

 

Es gibt noch einige mehr. Aber wie oben bereits angedeutet, halte ich eine vollständige Aufzählung der Einkaufsverbände für müßig, weil damit ein cleverer Möbelkauf weder erleichtert noch erschwert wird. Die Strategie des erfolgreichen 5-Schritte-Möbeldeals aus Clever Möbel kaufen bringt Erfolg so oder so. Insofern ist das Wissen über die Verbände für uns eher überflüssig als unentbehrlich.

Und manche Möbelhändler sehen das ähnlich, wenn auch aus anderem Blickwinkel. Sie fragen nach dem Sinn ihrer Verbandszugehörigkeit, weil sie so groß geworden sind. Sie könnten ihr Möbelsortiment ohne Verband genauso billig einkaufen, wenn nicht gar billiger. Deshalb ist in Möblerkreisen die Verbandsfrage offener denn je: Unentbehrlich oder überflüssig?