Prenneis Möbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Prenneis ist eine der ersten Adressen, wenn es um Jugend- oder Kindermöbel geht. Wie ist die Qualität der Möbelstücke einzustufen? Was kosten Prenneis Möbel im Vergleich? Wir geben Ihnen die Antworten auf dieser und den folgenden Seiten.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Möbelwerk R. Prenneis Ges.m.b.H. & Co. KG
Stelzhamerstraße 25
A-4843 Ampflwang im Hausruckwald
Prenneis Möbel

Die Kollektionen von Prenneis Möbel

Prenneis Möbel mit Sitz im österreichischen Ampflwang verfügt über viel Erfahrung im Möbelbau. Das Unternehmen existiert bereits seit 1937 und befindet sich nach wie vor in Familienbesitz.

Der Fokus liegt seit geraumer Zeit auf Einrichtungsgegenständen für das Kinderzimmer und Jugendzimmer. Darüber hinaus gehören noch Möbel für allgemeine Wohnbereiche, Büroeinrichtungen sowie Dielenmöbel zum Sortiment.

Prenneis Möbel finden Sie in vielen Möbelhäusern in Österreich, wie etwa in den Filialen von XXXLutz. Aber auch in Deutschland gibt es zahlreiche Handelspartner, zum Beispiel Porta, Möbel Höffner oder den Online-Händler Möbel Letz in 06895 Zahna-Elster.

Das Produktionsprogramm von Prenneis Möbel unterteilt sich, wie bei vielen anderen Herstellern auch, in mehrere Kategorien. Im Bereich Kindermöbel und Jugendmöbel gibt es die Linien Young und Single, die Wohnmöbel werden in Modern und Classic unterteilt.

Innerhalb dieser Kollektionen werden wiederum zahlreiche Serien sowie Einzelmöbel angeboten. Die Serien unterscheiden sich vor allem im Design. Die Linie Young fokussiert sich zum Beispiel auf Kinderzimmermöbel für junge Kinder. Dazu gehören die Programme Prenneis Enduro Plus, Sleeping high, Dustin Plus und Dover Plus.

Single Style hingegen richtet sich an Teenager und junge Erwachsene. Auch hier stehen mehrere Serien zur Verfügung, die mit Prenneis Kombiline Plus, XXX-Line Plus, Enjoy Plus und E.T. Two Plus bezeichnet werden.

Aus dem Segment der Single Style Jugendzimmer kann das Programm Prenneis XXX-Line Plus als Beispiel herangezogen werden. Die Serie setzt sich aus Kleiderschrank, Bett, Nachttisch, Schreibtisch, Rollcontainer, einem Regalsystem sowie Anrichten und Bodenelementen, die sich als Staufläche nutzen lassen, zusammen.

Der Kleiderschrank besteht aus zwei oder drei Elementen, die in unterschiedlichen Breiten angeboten werden. So lässt sich die Breite des Schrankes in Stufen zwischen 150 und 250 cm wählen. Zusätzlich sind die Elemente und Türen in drei Preisgruppen gegliedert. In der höchsten Preisgruppe verfügt der Kleiderschrank über eine Spiegeltür.

Für die Serie ist neben einem normalen Bett, das in Breiten von 90, 100, 120 oder 140 cm lieferbar ist, auch ein Hochbett zu haben. Für den Schreibtisch sind verschiedene Anbauelemente erhältlich, sodass auch hier in einem gewissen Rahmen eine Individualisierung möglich ist.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Größer sind hingegen die Wahlmöglichkeiten bezüglich der Optik. Die Serie bietet, wie viele Prenneis Möbel, in der Regel drei kombinierbare Farboptionen. Bei den Möbeln der Serie XXX-Line Plus sind das die Farbe des Korpus, der Frontelemente sowie eine Absetzfarbe.

Letztere findet sich beispielsweise auf den Fronten des Kleiderschranks, am Nachttisch sowie an den Regalen und Schubladen. So ist es möglich, ein sehr modernes Zimmer in bunten Farben zu planen oder alternativ auf klassische Holztöne zurückzugreifen.

Qualität im Test: Was kann man von den Prenneis Möbeln erwarten?

Obgleich der Hersteller sehr viele unterschiedliche Möbelserien im Programm hat, ähnelt sich die Fertigungstechnik sehr oft. Die Basis der Prenneis Möbel stellen in der Regel Holzwerkstoffe dar, also beispielsweise Hartfaser- oder Spanplatten sowie MDF.

Diese sind mit Hochglanzoberflächen oder Dekor versehen, wobei Prenneis vor allem zwei Verfahren einsetzt. Zum einen werden Hochglanzfolien auf die Trägerplatten aufgetragen, zum anderen setzt das Unternehmen Melaminharz zur Beschichtung ein.

Folien sind zwar optisch sehr ansprechende Oberflächen und lassen sich in faktisch allen Farben bedrucken, jedoch sind sie empfindlich gegenüber aggressiven Reinigern und Feuchtigkeit. Auch Kratzer entstehen schnell und lassen sich nicht reparieren. Oberflächen aus Melaminharz zeigen diese Schwächen nicht. Sie sind kratzfest, beständig und vor allem unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit.

Der Hersteller wirbt bei den Oberflächen damit, dass sich diese wie echtes Holz anfühlen. Zusätzlich gewährt Prenneis eine 3-jährige Garantie auf Farbechtheit und Verschleiß. Bezüglich der Oberflächen wird eine Gewährleistung auf erhebliche Beeinträchtigungen geboten, die durch eine sachgemäße Nutzung entstanden sind.

Weiterhin jedoch schweigt sich das Unternehmen bei vielen Serien über die verwendeten Scharniere und Auszüge aus. Erfahrungen zeigen, dass in solchen Fällen eher zu günstigen Varianten gegriffen wird. Eine Ausnahme bilden die Plus-Pakete, die für einige Serien erhältlich sind. Bei diesen kommen Schubkästen inklusive Selbsteinzug zum Einsatz und die Türen sind mit einem Türdämpfer ausgestattet.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihre neuen Prenneis Möbel bis zu 1.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Die Preise für Prenneis Möbel im Vergleich mit anderen Herstellern

Der Hersteller bewegt sich mit seinem Angebot auf der Grenze zwischen Einstiegs- und Mittelklassemöbeln. Klassisch ist in diesem Segment das Angebot an Möbeln besonders groß, denn viele Vollsortimenter, Handelsmarken und Discounter tummeln sich hier.

Ein komplettes Jugendzimmer der Serie Prenneis E.T. Two Plus liegt gemäß der Preisliste in einem Bereich zwischen 1.500,00 und 1.900,00 €. Wählt man ein Doppelhochbett und Extras wie eine integrierte Beleuchtung und Lattenroste, steigt der Preis auf 2.200,00 bis 2.800,00 € an.

Aus der günstigeren Serie Dustin Plus erhält man die gleichen Möbel bereits für 850,00 bis 1.500,00 €. Eine Wohnwand, wie sie von Prenneis ebenfalls in vielen Varianten angeboten wird, liegt je nach Ausstattung üblicherweise zwischen 1.500,00 und 3.000,00 €.

Der clevere Möbelkäufer zahlt diese Preise allerdings nicht. Wie Sie beim Kauf Ihrer neuen Prenneis Möbel bis zu 1.000,00 € sparen, verraten wir Ihnen in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: “Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!”