Voglauer Möbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Im Marktsegment Massiv- und Landhausmöbel zählt Voglauer zweifelsohne zu den Trendsettern. Wo liegen die Preise für Voglauer Möbel im Vergleich? Was lässt sich über die Qualität der Voglauer Möbel sagen? Die Antworten hierauf geben wir Ihnen im Folgenden.

Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG
Pichl 55
A-5441 Abtenau
Voglauer Möbel

Modell-Angebot und einige Einzelheiten zu den Möbeln von Voglauer

Vollholzmöbel von Voglauer stehen für solide Handwerkskunst, die sich in Funktionalität und Design zeigt. Dabei verweist das österreichische Unternehmen auf eine lange Geschichte, die über Jahrzehnte hinweg durch den Sinn nach Traditionen geprägt wurde. Die Wurzeln des Familienunternehmens reichen bis ins Jahr 1932 zurück.

Heute ist Voglauer wohl der bedeutendste Naturholz-, Bauernmöbel- und Landhausmöbel-Hersteller Österreichs für die Sparten Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer und Diele. Die Designs der Möbel sprechen für sich und sind mit einem hohen Wiedererkennungswert verknüpft.

Nicht nur in Österreich ist Voglauer heute mit seiner Kollektion bekannt. Die Massivholzmöbel haben sich mittlerweile sogar weltweit einen Namen gemacht. Etwa drei Viertel aller Voglauer Möbel werden überwiegend in die europäischen Länder, aber auch nach Japan und in die USA exportiert.

Der Markenhersteller ist übrigens auch im Geschäftsfeld Objekteinrichtung tätig und zählt viele Spitzenhotels zu seinen Kunden. Gemeinsam mit dem Unternehmen selbst ist auch das Angebot gewachsen. Heute umfasst das Portfolio von Voglauer Möbel zahlreiche Serien, die sich für den Wohnbereich, aber auch für das Schlafzimmer empfehlen. Der exzellente Kontakt zwischen Holz und Design schafft ein gemütliches Ambiente.

Voglauer Möbel teilt seine Produktion in Einrichtungslinien ein und nennt sie im Wohn- und Essbereich V-Cube, V-Montana, V-Loft, V-Alpin, V-Solid und V-Organo. Bei den Möbeln handelt es sich um hochwertige Kastenmöbel, die sowohl durch das verarbeitete Holz, als auch durch die Frontgestaltung begeistern.

Die Holzfronten der Kastenmöbel sind durchgängig massiv.  Eine hohe Qualität ist ebenso bei den Bezugsmaterialien vorhanden. Bei den Bezügen verwendet Voglauer unter anderem ein hochwertiges 15 mm dickes Rinderleder. Die Möbel von Voglauer unterschieden sich in Design und Ausstattung voneinander.

Die jüngsten Modellreihen, die vom Hersteller auf den Markt gebracht wurden, sind V-Cube (2017) und V-Organo (2016). Aber auch das Angebot V-Solid (2015), V-Alpin (2014), V-Loft (2013) sowie der „Dauerbrenner“ V-Montana sind weiterhin fest im Markt etabliert und finden nach wie vor zahlreiche Käufer.

Hier einige Details zu den Wohnmöbeln:

  • V-Alpin – in Eiche Altholz. Akzente können mit Stoffbezügen (Loden) oder mit Colorglas Anthrazit gesetzt werden. Die massiven Schubläden bei den Elementen von V-Alpin sind gezinkt und mit einem Vollauszug versehen.
  • V-Loft – wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um die 2013 eingeführte Möbelserie für den Wohnbereich in Eiche oder Wildnuss geölt. Optisch sehr ansprechend sind die Colorglas-Schiebefronten, die bei den V-Loft Regalelementen in Braun oder Weiß lieferbar sind.
  • V-Organo – Möbelprogramm in Wildeiche Rustiko Schwarz. Bei Voglauer V-Organo können einige Elemente mit Akzentflächen in Eisen (die Metallbeschichtung wird in mehreren Schritten per Hand aufgetragen) versehen werden.
  • V-Solid – ein Speisezimmer- und Wohnzimmerprogramm in Balkenoptik Eiche gehackt und Wildeiche Rustiko Schwarz. Die zahlreichen V-Solid Korpus- und Regalelemente ermöglichen eine individuelle Zusammenstellung.
  • V-Montana – trendige Wohn- und Esszimmermöbel für modernes Wohnen. Bei V-Montana sind neben den Standard-Stühlen auch 3 unterschiedliche Freischwinger erhältlich.
  • V-Cube – in Wildeiche Rustiko Schwarz mit Akzenten in Kupfer-Bronze oder Anthrazit. Besonders edel wirken das gerade oder gerundete Lowboard mit Fachgestell und der V-Cube Couchtisch mit Drehlade.

Nicht mehr produziert werden inzwischen Spirit 1 und Anno. Sicher sind bei dem einen oder anderen Händler noch Einzelstücke zu einem reduzierten Preis im Abverkauf zu haben, daher auch zu diesen ausgelaufenen Programmen ein paar kleine Einzelheiten:

  • Spirit 1 – ein sehr modern designtes Esszimmerprogramm. Ein Highlight bei Spirit 1 ist der Wangentisch (eine Glaswange aus Verbundsicherheitsklarglas) mit einer Größe bis zu 100 x 209 cm, optional zusätzlich mit Klappeinlage.
  • Anno – Bauernmöbel für alle Wohnbereiche in den Stilrichtungen verschiedener Jahrhunderte. Zudem bot Voglauer in dieser Reihe auch Eckbänke und Polstermöbel (Wohnlandschaften und Einzelsofas) an.
Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Die Wohn- und Esszimmermöbel von Voglauer zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und das an die Natur angelehnte Design aus. Beide Komponenten schaffen ein stimmiges Bild für modernes Wohnen, das natürlich auch seinen Preis hat. Außerdem hält Voglauer in seinem Massivholzmöbel Programm ebenso Möbel für das Schlafzimmer bereit. Hier besticht das Angebot durch die hohe Funktionalität, die Schrank und Co. aufweisen.

Die Voglauer Schlafzimmer nennen sich V-Rivera, V-Linea und V-Pur:

  • V-Rivera – ein Schlafraumsystem mit umfangreicher Beimöbelserie. Das Kopfteil der V-Rivera Bettanlage kann wahlweise in Massivholz oder mit Lederbezug geordert werden.
  • V-Linea – das auffälligste Designelement bei der V-Linea Bettanlage ist der ins Holz eingearbeitete Lederkeder.
  • V-Pur – in Eiche Altholz, Betten mit Sockel oder Fuß-Querstollen, V-Pur Kleiderschrank mit Parsolspiegeln oder Glasfronten in Optiwhite bzw. Anthrazit.

Bewährtes Massivholz

Voglauer vertraut bis heute auf den Einsatz von Massivholz und bleibt damit der zur Gründung eingeschlagenen Linie treu. Das Unternehmen fertigt Möbel aus Leidenschaft und Liebe zum Detail. Auf diesem Weg entstehen immer wieder neue Möbelkreationen wie die V-Organo Serie. Während die Fertigung traditionell hochwertig ist, besticht vor allem das Design durch seine Moderne. Geschwungene Formen, geschickt gewählte Farbkontraste und eine Verarbeitung, die Details nicht außen vorlässt, machen die Möbel aus und tragen erheblich zu ihrem Erfolg bei.

Dabei hat sich die Natur zur größten Inspirationsquelle für den Hersteller entwickelt. Beim Design seiner Möbel schöpft das Unternehmen aus den zahlreichen natürlichen Impressionen und vereint diese geschickt miteinander. Naturholzmöbel von Voglauer präsentieren sich in allen Serien, die das Unternehmen in das eigene Portfolio aufgenommen hat

Voglauer ist aus Tradition ein Familienunternehmen und ist permanent bemüht darum, diesen Status bis heute am Leben zu erhalten. Dabei war das Unternehmen in den ersten Jahren nicht mehr als ein kleiner Tischlerbetrieb. Mit den ersten Erfolgen stellte der Hersteller jedoch die Weichen für eine stetige Entwicklung. So hat sich Voglauer von der einst kleinen Tischlerei zu einem der mittlerweile wichtigsten und ebenso wohl auch bekanntesten Möbelproduzenten in Österreich entwickelt.

Ausgehend vom im Bundesland Salzburg gelegenen Abtenau hat sich das Unternehmen europaweit etabliert. Mittlerweile exportiert Hersteller seine Möbel auch nach Übersee.

Aus alter Handwerkstradition

Um mit dem Markt und den damit verbundenen Anforderungen mithalten zu können, haben selbstverständlich auch bei Voglauer moderne Technologien Einzug gehalten, die die Produktion in wesentlichen Teilen erleichtern sollen. Allerdings hat sich das Unternehmen ebenso die alte Handwerkstradition bewahrt, nach der es nunmehr seit Jahrzehnten arbeitet. Mit dieser wurde Voglauer international bekannt. Durch das Festhalten an dieser schafft es das Unternehmen heute, sich von der Konkurrenz zu distanzieren. Wie das Angebot ist auch Voglauer selbst gewachsen. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 400 Mitarbeiter. In jedes Möbelstück lässt das Team Lebensfreude, Überzeugung und Traditionen einfließen und erreicht dadurch stimmige Designs.

Keinem Möbel, das das Unternehmen verlässt, mangelt es an Stil und Geschmack. Ganz im Gegenteil. Bis heute lässt sich Voglauer an dieser Stelle von individuellen Ideen leiten und orientiert sich nicht ausschließlich an Trends.

Wie erfolgreich Voglauer mit seinen Vollholzmöbeln heute auf internationaler Ebene ist, zeigt der hohe Exportanteil. Er liegt bei 75%. Jährlich erwirtschaftet der traditionsreiche Möbelhersteller einen Umsatz in Höhe von rund 70 Mio. Euro. Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen bei dem Möbelunternehmen eine wichtige Rolle.

Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit sind die wohl wichtigsten Merkmale, die Voglauer seinen Kunden zu bieten hat. Bei allen Rohstoffen und Möbeln achtet das Unternehmen auf eine entsprechende Wiederverwertung. Mit der Energiegewinnung setzt das Unternehmen die eigenen Anforderungen an den Umweltschutz um. So werden 60% des unternehmenseigenen Energieverbrauchs durch Wasserkraft gedeckt, die das Unternehmen selbst gewinnt. 95% aller entstehenden Holzabfälle werden von Voglauer verwertet.

Doch nicht nur in Sachen Umweltschutz kann sich Voglauer ausgesprochen erfolgreich von anderen Unternehmen absetzen. Auch bei der sozialen Verantwortung hat sich das Unternehmen zu einem Vorreiter entwickelt. So bietet es den eigenen Mitarbeitern beispielsweise einen kostenfreien Shuttle-Service an.

Die handwerkliche Verarbeitung macht die Möbel heute so ausgesprochen populär. Mit den Ressourcen, die Voglauer für die Verarbeitung nutzt, geht das Unternehmen ausgesprochen schonend um. So werden für die Möbelfertigung beispielsweise nur jene Hölzer verwendet, die aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft stammen.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihre neuen Voglauer Möbel bis zu 3.500,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Formvollendetes Design

Auch wenn Voglauer in Sachen Umweltschutz und soziale Verantwortung Maßstäbe setzt, handelt es sich hierbei nicht um die einzigen Merkmale, die das Unternehmen ausmachen. Das Design gilt heute für die Möbel als größter und wichtigster Erfolgsfaktor. Es ist formvollendet und weist eine hohe Individualität auf.

Zu den Besonderheiten gehört das Voglauer Oberflächensortiment. Mit diesem schafft es das Unternehmen sehr erfolgreich, sich von anderen Angeboten zu distanzieren. Um die Oberflächen zu schützen, greift Voglauer in der Herstellung auf die Verwendung speziellen Kombinationen zurück, die auf Basis von pflanzlichen Ölen hergestellt werden. Ob es sich bei einem der zahlreichen Möbelstücke tatsächlich um ein Angebot aus dem Hause Voglauer handelt, lässt sich anhand von zwei Komponenten herausfinden. Möbel von Voglauer sind entweder mit einem entsprechenden Brennstempel oder einem Label versehen, sodass der Hersteller sicher und zuverlässig identifiziert werden kann.

Bei der Formgebung macht sich immer wieder ein Hauch von Klassik breit. So sind es vor allem einzelne Komponenten, die Stil und Anpassungsfähigkeit ausmachen. Integrierte Kabelführungssysteme erleichtern die Einbindung von TV- und Heimkinoelementen. Durch sie können die Kabel verborgen vor dem menschlichen Auge hinter dem Möbel entlang geführt werden. Diese Systeme stellen grundlegend auch einen zusätzlichen Schutz der Kabel dar. So werden diese nicht so schnell beschädigt.

Speisezimmermöbel von Voglauer

Neben Möbeln für Wohn- und Schlafzimmer führt Voglauer zahlreiche Möbel für das Speisezimmer. Das Angebot umfasst Tische, Stühle, Sideboards und Kommoden. Bei Tischen verzichtet der Hersteller auf klassische Tischbeine und verarbeitet stattdessen breite Elemente.

Für das Speisezimmer steht beispielsweise V-Organo bereit. Tisch und Stuhl der Serie erhielten den Design-Preis Iconic Award 2016. Den großzügigen Esszimmertisch gibt es in 2 Varianten: Mit Wangen oder mit Schrägfüßen. Optional ist eine Tischverlängerung durch eine oder 2 Klappeinlagen (50 cm) möglich.

Umfangreicher ist das Angebot der Stuhlpolster. Hier ist die Auswahl verschiedener Leder möglich. Voglauer stellt u.a. die Farben LW Sahne, LK Kiesel, LO Coco, LM Stone, LU Caffé, LX Burgundy und LY Ziegelrot bereit.

Weitere Möbelserien für das Speisezimmer sind V-Alpin, V-Montana und V-Solid.

Bei Voglauer V-Alpin haben Sie beispielsweise die Wahl zwischen 10 Sideboards in Breiten bis zu 224 cm und mit unterschiedlicher Anordnung/Anzahl an Türen und Schubläden. Da die Türen seitlich austragend sind, muss allerdings auf einen Abstand zur Wand von 3 cm eingehalten werden. Den V-Alpin Esstisch gibt es mit eckiger oder abgerundeter Massivholz-Tischplatte. In der abgerundeten Ausführung ist auch eine Klarglasplatte möglich.

Der V-Montana Esstisch ist als Wangen- oder 4-Fuß-Tisch in den Längen 160, 190 und 220 cm zu haben. Mittels Klappeinlage (50 oder 100 cm, Mehrpreis) aus satiniertem Colorglas ist eine Tischlänge von stattlichen 320 cm möglich, sodass problemlos bis zu 12 Personen genügend Platz haben.

Ergänzt wird das Angebot fürs Esszimmer durch Möbel der Serie V-Loft. Voglauer bietet bei dieser Serie solitäre Einzelstücke. Für die Fertigung werden Wildeiche und Wildnuss geölt verwendet.

Voglauer Möbel: Preise bei den Fachhändlern

Nicht nur die Qualität, sondern auch die Preise für die Massivholzmöbel, die bei den Serien V-Organo, V-Montana und V-Solid veranschlagt werden, liegen auf gehobenem Niveau.

Bereits für eine kleine Wohnwand Vorschlagskombi verlangen die Händler Preise ab rund 2.500,00 €. Wenn Sie das Speise- und Wohnzimmer einrichten möchten, können Sie gemäß der Preisliste ohne Weiteres 10.000,00 € und mehr ausgeben.

Preisbeispiel:

Voglauer V-Loft Sideboard 211
B/H/T: 211,4 x 82,6 x 50 cm
1 Tür links, 3 Schubläden rechts

Preise: 1.295,00 bis 2.183,00 € je nach Ausstattung und Holzart.

Wie Sie die Qualität der Voglauer Möbel testen und vergleichen und beim Kauf bis zu 3.500,00 € sparen, erfahren Sie in unserem Ratgeber Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“