Reposa Polstermöbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Das Unternehmen Reposa Polstermöbel wurde 1976 gegründet und zählt inzwischen zum Massivholzmöbelspezialisten A. Decker Möbelwerke GmbH. Welche Preise für Reposa Polstermöbel rufen die Möbelhändler auf? Wie sieht es mit der Qualität der Reposa Sofas aus? Lesen Sie unsere Einschätzung auf dieser und den nächsten Seiten.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Reposa Polstermöbel GmbH
Natzungen – Industriegebiet 5
34434 Borgentreich
Reposa Polstermöbel

Modell-Angebot, Materialien und Besonderheiten

Bei Reposa hat man sich auf die individuelle Fertigung von Funktions-Polstermöbeln (Schlafsofa und Bettsofa) spezialisiert. Produziert wird ausschließlich auf Kommission am Firmensitz in Deutschland.

Reposa Polstermöbel sind überwiegend mit Bezügen in Mikrofaser, Flachgewebe-Chenille und Leder erhältlich. Die Modelle sind als Längs- oder Querschläfer konzipiert oder auch als Einzelliege wählbar. Außerdem werden Einzelsessel angeboten, die zu den Sofas kombinierbar sind.

Komplette Ecksofas mit Schlaffunktion, die nach Wunsch zusammengestellt werden können, sind die Serien Padua, Pianosa und Ponza.

Bei den Längsschläfern werden Ihnen die Modelle Ravenna, Razolli, Rom, Alba, Burano, Caprera und Monza angeboten. Im Bereich der Querschläfer können Sie sich für Tivoli, Turin, Lutago, Tessin oder Tirolo entscheiden.

Wenn es einfach nur ein repräsentatives Sofa ohne Funktion sein soll, stehen Claire und Neapel breit. Die Einzelsessel heißen bei Reposa Claire, Dubu, Neapel und Mia.

Schließlich gibt es noch das Elba Daybed – ein Sofa, das sich aufgrund der flexiblen positionierbaren Rückenkissen ruckzuck in einen Schlafplatz verwandeln lässt.

Gut finden wir: Auf der Website kann man die Datenblätter zu allen Modellen herunterladen.

Funktionen der Reposa Polstermöbel

Die Reposa Polstermöbel sind sehr funktional gestaltet. So werden die Längsschläfer als 2-, 3-Sitzer oder als Eckgarnitur angeboten. Sie sind in vielen Variationsmöglichkeiten erhältlich und zeichnen sich durch die Ausziehfunktion aus. Darüber hinaus kann die Rückenlehne nach vorn umgeklappt werden, sodass eine großzügige Liegefläche entsteht.

Auch der Querschläfer kann mühelos in ein Bett umgewandelt werden. Hierfür sind die Seitenteile klappbar. Die Rückenpolster lassen sich abnehmen, sodass die Rückenlehne nach vorn geklappt werden kann. Bei einigen Modellen besteht außerdem die Möglichkeit, aus einem Sofa zwei einzelne Liegen zu machen.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Querschläfer Turin

Zu den Querschläfern gehört das Modell Turin. Das 200 cm breite Sofa ist 95 cm tief und 83 cm hoch. Dabei besitzt es eine angenehme Sitz- bzw. Liegehöhe von 41 cm. Es kann wie oben beschrieben mit wenigen Handgriffen zur Liege umgewandelt werden.

Reposa hat das Schlafsofa Turin standardmäßig mit einer Polyetherschaum-Polsterung (Raumgewicht 35 kg/m³) ausgestattet. Sie können sich optional für eine festere Kaltschaum- oder Federkernpolsterung entscheiden. Zudem ist bei Turin ein großzügig dimensionierter Bettkasten vorhanden.

Ecksofa Padua

Das Sofa Padua von Reposa ist schon seit einigen Jahren im Programm des Herstellers. Es besitzt eine Sitzhöhe von 45 cm und eine Sitztiefe von 55 cm, was von den meisten Personen als komfortabel empfunden wird. Durch seine modulare Bauweise lässt sich das Polstermöbel zudem individuell konfigurieren.

Der Typenplan umfasst bei Padua neben zwei Modulen mit Bettfunktion auch Elemente ohne Funktion, nämlich 2-Sitzer in den Breiten 120, 140 und 160 cm. Außerdem ist eine Recamiere mit Armlehne oder Rücken erhältlich.

Ein Beispiel für ein gemütliches Reposa Padua Ecksofa wäre die Kombi aus den Elementen 281105 und 281125, also die Verbindung des 148 cm breiten 2-Sitzers mit Funktion (Armlehne links) mit der Recamiere AL rechts.

Die Polstergarnitur benötigt eine Stellfläche von nur 228 x 167 cm. Bei Bedarf kann jedoch eine Liegefläche von 148 x 211 cm genutzt werden.

Reposa Preise, Qualität und Bewertung im Vergleich

Die Preise und Qualität der Sofas liegen auf gehobenem Niveau. Für ein Reposa Schlafsofa werden im Handel je nach Modell und Bezug Preise ab rund 1.000,00 € verlangt. Ein großes Ecksofa in Leder kostet laut Preisliste 3.000,00 € und mehr.

Preisbeispiel:

Reposa Schlafsofa Monza, breiter 2-Sitzer
(B/T/H): 192 x 98 x 44 cm

Preise: 1.273,00 bis 1.931,00 € je nach Bezug und Ausstattung.

Wie Sie die Qualität der Reposa Polstermöbel testen und vergleichen und beim Kauf bis zu 1.500,00 € sparen, verraten Ihnen unsere Tipps in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“