Polstermöbel: Tipps und Infos zur Pflege

Um den Wert Ihrer Polstermöbel dauerhaft zu erhalten, sollten Sie auch richtig und regelmäßig gepflegt werden. Im Folgenden geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Grundsätzlich sollten Sie starke Bestrahlung der Polstermöbel mit Sonnen- oder Kunstlicht vermeiden.

Weiterhin ist es ratsam, einige Zentimeter Abstand von Heizkörpern einzuhalten.

Eventuelle Flecken oder Verschmutzungen sollten am besten immer sofort behandelt werden.

Pflege der Polstermöbel mit Lederbezug:

  • Regelmäßig mit einem leicht angefeuchteten Ledertuch abreiben
  • Glattleder einmal im Jahr mit Ledermilch behandeln (gleicht Feuchtigkeitsverlust aus)
  • Nubukleder (Rauleder) können Sie mit einer Lederbürste wieder aufrauen
  • Flecken aller Art sorgfältig und ohne Kraftaufwand mit lauwarmem, destilliertem Wasser und Feinwaschmittel behandeln; anschließend Waschmittelreste mit viel Wasser auswaschen

Pflege der Polstermöbel mit Stoffbezug:

  • Bezüge regelmäßig mit einer Polsterdüse absaugen
  • Fleckentfernung: Zuerst Abbürsten bzw. Flüssigkeiten mit einem Haushaltstuch aufsaugen, nur tupfen, nicht reiben; anschließend mit lauwarmem Wasser und Feinwaschmittel behandeln (Abreiben von außen nach innen ohne Kraftaufwand), Waschmittelreste mit viel Wasser auswaschen und Stoffbezug an der Luft trocknen lassen
Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“