Himolla Cumulus Fernsehsessel

Unter der Bezeichnung Cumulus bietet Himolla bequeme Fernsehsessel, die sich durch eine aufwändige Polsterung, funktionale Eigenschaften und mehrere Einstellmöglichkeiten auszeichnen.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Sie können bei Himolla Cumulus zwischen drei grundsätzlichen Modellvarianten wählen: Cumulus Varioflex, Cumulus Massage und Cumulus Vario 10.

Bei allen drei Modellvarianten stehen mehrere Ausführungen in unterschiedlichen Farben und Bezugsmaterialien zur Verfügung.

Optionen beim Himolla Cumulus

Der Himolla Cumulus Vario 10 zeichnet sich in erster Linie durch seine Anpassungsfähigkeit aus. So kann die Lehne des Sessels durch eine einfache Gewichtsverlagerung verstellt werden. Durch einen Auslöser kann aber auch die Fußstütze eingestellt und so an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Um das Rückenteil des Fernsehsessels zu verstellen, muss über den Rücken etwas Druck ausgeübt werden. Fußstütze und Rücken können bei diesem Sessel also unabhängig und getrennt voneinander verstellt werden. Dies ist über eine zweigeteilte Griffmuschel möglich.

Bei den Ausführungen, die über einen Elektromotor verfügen, ist es möglich, die Fußstütze und den Rücken gleichzeitig anzupassen und in die gewünschte Position zu bringen. Wird das Fußbrett geschlossen, kann die Rückenlehne so positioniert werden, dass eine Aufstehhilfe geschaffen wird.

Sind beim Himolla Cumulus Vario 10 zwei Elektromotoren vorhanden, bietet sich die Möglichkeit, Rücken und Fußstütze getrennt voneinander in die gewünschte Stellung zu bringen. Einige Sessel der Serie sind sogar mit drei Elektromotoren ausgestattet. Rücken und Fußstütze lassen sich mit zwei Motoren in die Waage-Liegeposition bringen. Dadurch entsteht bei diesem Sessel eine sehr bequeme Liegeposition.

Neben der normalen Fußstütze kann der Himolla Cumulus Vario 10 auch mit einer verlängerten Fußstütze ausgestattet werden. Sie hält in diesem Fall einer Belastung von maximal 130 Kilogramm stand.

Himolla bietet für die Sessel der Serie diverse Zusatzausstattungen. Dazu gehören die Lendenstütze und eine Funktion, die eine Vibrationsmassage zulässt. Ebenso kann der Sessel auf Wunsch mit einer Sitz- und Rückenheizung versehen werden. Optional können Sie sich für die Nutzung eines Akkus entscheiden. Er vereinfacht die Integration des Sessels in bestehende Wohnkonzepte.

Alle Modelle von Himolla Cumulus Vario 10 sind mit Rollen versehen und können dadurch bequem durch den Raum bewegt werden. Optional und gegen Aufpreis sind auch Parkettrollen möglich. Darüber hinaus verfügen die Sessel über eine Seitenteiltasche, die als Stauraum genutzt werden kann. Bei allen Varianten von Himolla Cumulus Vario 10 kommt ein beleuchteter Handschalter zum Einsatz.

Die einzelnen Modellvarianten werden bezeichnet mit 7063, 7158, 7568, 7617, 7651, 7663, 7681, 7685, 7706, 7713 und 7808.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihre neuer Himolla Cumulus Sessel bis zu 1.500,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Als weiteres Angebot steht in der Serie der Himolla Cumulus Varioflex zur Verfügung. Er ermöglicht ebenfalls eine Anpassung des Sitzes. Dabei erfolgt die Sitzverstellung bei diesem Modell in der Basisversion ebenfalls manuell. Im Rückenbereich kommen Gasdruckfedern zum Einsatz.

Auch beim Himolla Cumulus Varioflex baut der Hersteller auf den Einsatz eines Elektromotors. Dadurch kann die Fußstütze sowie das Rückenteil zeitgleich verstellt werden. Durch die Verstellmöglichkeit per Elektromotor ist es möglich, den Sessel innerhalb weniger Sekunden in die Herz-Waage-Liegeposition zu bringen.

Der Himolla Cumulus ist mit einem Fußbrett versehen. Wird dieses geschlossen, kann der Sessel ein wenig nach vorne geneigt werden, sodass das Aufstehen wesentlich leichter fällt. Auch bei diesem Sessel ist die Auswahl einer Lendenstütze und/oder einer Sitz- und Rückenheizung möglich.

Im Handel sind die Modelle mit den Bezeichnungen 7950, 7955, 7957 und 7958 erhältlich.

Der Himolla Cumulus Massagesessel und seine Varianten sind mit den Ziffern 7368, 7418, 7832, 7833, 7938, 7939 und 7963 bezeichnet.

Himolla Cumulus: Preise im Möbelhandel

Wenn Sie sich einen Himolla Cumulus Fernsehsessel anschaffen möchten, ist das eine vergleichsweise größere Investition. Die Händler verlangen je nach Modell, Ausstattung und Bezugsmaterial Preise zwischen etwa 500,00 und 5.000,00 €. Eine Preisliste gibt es für Sie als Möbelkäufer nicht.

Preisbeispiel:

Himolla Cumulus Massagesessel 7938 – 25 P mit Rollen
Massage Premium, verlängerte Fußstütze
Leder 33 Buffalo Kiwi
Sitzkomfort Superlastic soft

Preise: 2.864,00 bis 4.217,00 €.

Wie Sie beim Kauf Ihres neuen Himolla Cumulus Sessels bis zu 1.500,00 € sparen können, verraten Ihnen unsere Tipps und Tricks in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“