Hülsta Aunis: Gelungene Materialkombination von Holz und Lack

Hülsta hat mit Aunis ein modern designtes Möbelprogramm realisiert. Es ist seit Juni 2019 bei den Fachhandelspartnern erhältlich. Die das Programm umfassenden Einzelmöbel können nach Wunsch miteinander kombiniert werden und sind für die Einrichtung von Wohnzimmer und Speisezimmer konzipiert.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Die Modelllinie Aunis wird in erster Linie durch den Materialmix Holz/Lack charakterisiert, welchen neben Hülsta gegenwärtig zahlreiche weitere Hersteller von Kastenmöbeln favorisieren.

Fronten, Abdeckplatten und der äußere Korpus sind bei Hülsta Aunis in Natureiche und Nussbaum massiv gestaltet. Dabei sind die Maserungen der Hölzer recht markant, weshalb sie der Hersteller wohl mit dem Zusatz „Roheffekt“ bezeichnet.

Akzentfronten und -abdeckplatten sind in Strukturlack Anthrazit, der perfekt mit der hellen Natureiche oder dem dunklen Nussbaum harmoniert. Innenkorpus und -ausstattung indes sind bei allen Elementen in Lack Grau.

Hülsta Aunis

Foto: © Hülsta

Ein weiteres Designmerkmal von Hülsta Aunis, das dem Betrachter sofort ins Auge fällt, ist der konisch zulaufende Korpus der Möbel. Die Fronten sind in gleicher Weise geformt.

Die solide Qualität der Möbel zeigt sich im Übrigen auch bei den Beschlägen: Schubläden und Türen haben einen gedämpften Anschlag, sodass sie sich komfortabel und nahezu geräuschlos öffnen und schließen lassen.

Hülsta Aunis: Gestaltungs- und Planungsoptionen

Zur Planung einer Hülsta Aunis Wohnwand oder zur Einrichtung des Speisezimmers stehen hauptsächlich die folgenden Module zur Verfügung (Zahl der Ausführungen in Klammern):

  • Lowboard (10),
  • Sideboard (8),
  • Vitrine (1),
  • Highboard (4),
  • Hängeelemente (8) und
  • Regale (7).

Ein Hülsta Aunis Möbelarrangement kann übrigens auch in kleineren Räumen seinen praktischen Nutzen voll entfalten. Ermöglicht wird dies durch eine elegante Schiebetür, die beim Sideboard zum Einsatz kommt.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Zentraler Baustein jeder Hülsta Aunis Wohnwand ist das Lowboard. Es besitzt inklusive Sockel eine Höhe von 56,8 cm und ist in den Breiten 144,6 – 179,8 – 215,0 – 232,6 und 267,8 cm erhältlich. Die insgesamt zehn Ausführungen unterscheiden sich nicht nur in ihren Breitenmaßen, sondern auch in der unterschiedlichen Anzahl von Schubläden, Türen, Klappen und Glasausschnitten.

Auch das kleinste Lowboard bietet ausreichend Platz für die Aufstellung eines TV-Geräts. Für den Fall, dass im Innern AV-Komponenten untergebracht werden sollen, gibt es im Zubehörprogramm einen IP-Repeater zur Signalverstärkung.

Das Lowboard kann übrigens auch als Hängeelement eingeplant werden. Dann darf die maximale Belastung allerdings höchstens 40 kg betragen.

Haben Sie sich für ein Lowboard entschieden, können Sie die Hülsta Aunis Wohnwand mit einer beliebigen Anzahl von Hänge- und Standelementen wie Vitrine und Sideboard komplettieren.

Das Highboard der Serie gibt es in vier Varianten und in den beiden Breiten 109,4 und 144,6 cm. Die Rückwände der Glasausschnitte sind serienmäßig grau lackiert, lassen sich aber wahlweise mit satiniertem, Anthrazit hinterlackiertem Glas ausstatten. Die gleiche Option gilt für alle Elemente, die Glasausschnitte besitzen.

Preise für die Hülsta Aunis Möbel

Die Markenmöbel von Hülsta haben ihren Preis. Das trifft auch auf die Modelllinie Aunis zu. Für einen Solitär wie beispielsweise ein Sideboard müssen Sie beim Händler rund 1.500,00 bis 3.000,00 € bezahlen. Soll es eine komplette Aunis Wohnwand sein, müssen Sie in der Regel mit 3.500,00 € aufwärts rechnen. Hier ein Preisbeispiel:

Hülsta Aunis Wohnwand Kombi 980102, bestehend aus
Sideboard 426112 mit Klappe, Tür und drei Schubläden sowie
Regal 4142 in
Natureiche massiv Roheffekt

Preise: 3.764,00 bis 5.917,00 € je nach Ausstattung.

Eine Preisliste für das Hülsta Aunis Programm ist für Sie als Möbelkäufer nicht erhältlich. Die Preise müssen Sie daher direkt bei den Händlern erfragen. Wie Sie jedoch beim Kauf Ihrer neuen Hülsta Aunis Möbel je nach Anzahl der Elemente 1.500,00 € und mehr sparen, zeigen wir Ihnen in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“