Hülsta Boxspringbett

Waren Boxspringbetten vor Jahren nur in guten Hotels in Schweden oder in den Vereinigten Staaten zu finden, so hat das Boxspringsystem inzwischen auch die privaten Schlafzimmer in Deutschland im Sturm erobert.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Diesen Megatrend wollte Hülsta wohl – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht verschlafen und hat mit der Serie Hülsta Boxspring ein entsprechendes Produkt auf den Markt gebracht.

Der besondere Liegekomfort des Boxspringsystems entsteht auch beim Hülsta Boxspringbett durch die Doppelfederung. Vereinfacht gesagt wirken zwei aufeinandergestapelte Matratzen von hoher Qualität zusammen.

Durch diese Kombination zweier Matratzen soll richtiges Liegen und ein gesunder Schlaf garantiert werden.

Merkmale und Details zum Hülsta Boxspringbett

Das Hülsta Boxspringbett lässt sich individuell nach dem Baukasten-Prinzip zusammenstellen und ist eine Kombination aus Box, Matratze, Topper sowie Kopfteil und Füßen. Die Gesamtkonstruktion gewährleistet einen steten Luftaustausch, der ein trockenes Schlafklima fördert.

Hülsta Boxspringbett

Foto: © Hülsta

Zentraler Bestandteil des Hülsta Boxspringbetts ist die Box. Sie enthält eine Matratze mit 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkern. Die Matratze ist mit einem Möbelstoff-Bezug ausgestattet, der auf seiner Oberseite rutschhemmend ist.

Die Hülsta Boxspring Box bietet eine gute Punktelastizität sowie einen soliden Feuchtigkeitsabtransport. Darüber hinaus wird sie sowohl als starre, als auch als verstellbare Ausführung angeboten. Letztere ermöglicht Anpassungen bei Rücken- und Fußteil.

Für die Verstellung werden im Matratzenkern zwei Elektromotoren eingearbeitet, die standardmäßig per Kabel oder gegen Aufpreis mit einer Funkfernsteuerung bedient werden.

Bei der verstellbaren Variante wird eine Netzspannungs-Freischaltung verarbeitet. Dadurch fließt nur dann Strom, wenn ein Verstellvorgang in die Wege geleitet wurde. Auf die Antriebstechnik gewährt Hülsta 3 Jahre Garantie.

Das Hülsta Boxspring Bett ist in den Breiten 80, 90, 100, 120 und 140 cm erhältlich. Die Doppelboxen sind 160, 180 oder 200 cm breit. Neben der Standardlänge 200 cm gibt es die Überlängen 210 und 220 cm. Die Höhe der Box beträgt 17,5 cm bzw. 32,5 cm mit Fuß.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihr neues Hülsta Boxspringbett bis zu 1.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Das Kopfteil ist beim Hülsta Boxspringbett optional. Mit ihm allerdings lässt sich die Bettanlage individualisieren und in punkto Design die entscheidenden Akzente setzen. Insgesamt stehen rund 20 verschiedene Kopfteile zur Auswahl. Neben dem schlichten Kopfteil gibt es Varianten mit Absteppung und/oder Knopfheftung. Ferner ist ein Funktions- und ein Paneelkopfteil zu haben.

Bei den Matratzen baut Hülsta auf den Einsatz von Mikrofedern. Durch sie wird der Körper optimal abgestützt, sodass sich die Muskulatur während des Schlafens entspannen kann.

Bei den Matratzen stehen speziell für das Hülsta Boxspring Bett folgende Ausführungen zur Verfügung:

  • ELLEpur
  • TopPoint Gel
  • AirDream 7000
  • TopPoint 500
  • TopPoint 1000
  • TopPoint 4000
  • deluxe MTL
  • deluxe MTK

Grundsätzlich ist jedoch auch die Auswahl einer anderen Matratze aus dem Hülsta-Programm möglich.

Alle Matratzen, die für das Hülsta Boxspringbett angeboten werden, sind mit einer Druckentlastung versehen. Durch sie sinken Sie während des Hinlegens und Liegens langsamer ein, sodass sich der Druck besser über die gesamte Matratze verteilen kann.

Sämtliche Ausführungen sind wahlweise mit Matratzenbezug oder mit einem Möbelstoffbezug erhältlich. Der Möbelstoffbezug kann jedoch nicht abgenommen werden. Außerdem ist er nicht waschbar.

Bei den Füßen können Sie zwischen dem runden Standardfuß und 4 Designfüßen wählen.

Hülsta Boxspringbett: Preise im Vergleich

Aufgrund der verwendeten Materialien und der Verarbeitung kann man dem Hülsta Boxspringbett eine solide Qualität attestieren. Die Preise, die im Möbelhandel verlangt werden, untermauern diesen Anspruch.

Preisbeispiel:

Hülsta Boxspringbett 200 x 200 cm
AirDream 7000
Kopfteil BS 120, Designfuß BU 02

Preise: 2.660,00 bis 4.327,00 € je nach Ausstattung.

Weil eine verbindliche Preisliste nicht existiert, müssen Sie den Preis für Ihr individuelles Bett bei einem Hülsta Fachhandelspartner in Erfahrung bringen.

Wie Sie beim Kauf Ihres neuen Hülsta Boxspringbetts bis zu 1.000,00 € sparen können, zeigen Ihnen unsere Tipps und Tricks in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“