clevermoebelkaufen mobile.png

Laauser Polstermöbel

Ihre neuen Möbel günstiger!

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren...

Laauser Möbelmanufaktur GmbH
Schleifwiesenstraße 27
71723 Großbottwar

 

Laauser kann auf eine fast 120-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Im Jahr 1894 zunächst als Schreinerei gegründet, spezialisierte man sich später auf Polstermöbel und startete mit deren Großproduktion Anfang der 1960er Jahre im Baden-Württembergischen Großbottwar. Laauser Polstermöbel gelten als hochwertig und werden in die Schweiz, nach Österreich und in die Benelux-Länder exportiert.

Ein Wendepunkt bei Laauser Polstermöbel war sicher die für viele Branchenkenner völlig unerwartete Insolvenz des Unternehmens im Frühjahr 2008. Glücklicherweise wurde ein Investor gefunden, der den renommierten Polsterspezialisten auch rasch wieder aus den roten Zahlen führte.

Wie in solchen Fällen üblich, haben die neuen Eigner das Produktionsprogramm zunächst drastisch verkleinert und nur die Erfolgsmodelle Atlanta, Carlos, Century, Flair, Impuls und Simply weiterproduziert.

Inzwischen ist die Modellvielfalt immer weiter gewachsen und Laauser ist auf dem besten Weg, wieder den angestammten Platz in der Deutschen Polstermöbellandschaft einzunehmen.

Modell-Angebot, Materialien und Besonderheiten

Das Produktionsprogramm von Laauser umfasst zunächst also wie erwähnt die „alten“ Polstergruppen und Wohnlandschaften, die nahezu unverändert weiter gefertigt werden:

  • Carlos – Polstergarnitur in klassischem Design. Die Rückenteile können bei Carlos in der Höhe verstellt werden.
  • Century – Polstermöbel in 3-2-1 oder als Rundecke. Century zeichnet sich durch die großflächige Verarbeitung des Bezugsmaterials aus.
  • Flair – eine zeitlose Sitzkombination. Sehr auffällig sind bei Flair die schmalen Seitenteile.
  • Atlanta – das wohl bekannteste Sofa von Laauser. Charakteristisch für Atlanta ist die M-förmige Linienführung von Sitzvorderkanten und Seitenteilen.
  • Impuls – Sitzgruppe in kubischer Designlinie. Auf Wunsch können die Armauflagen mit einem Verstellmechanismus versehen werden.
  • Simply – ein schlicht designtes, bodenfreies Sofa. Simply wartet zudem mit einer Verstellmechanik für die Rückenteile auf.

Folgende Laauser Polstermöbel sind neu hinzugekommen:

  • Agil – ein variables Ecksofa. Agil besitzt schwenkbare Rückenteile.
  • Apus – Polstergruppe in mehreren Sitzhöhen und -tiefen. Die Armteile können bei Apus optional mit Klappfunktion ausgestattet werden.
  • Asta – zeitloses Sofa in 3-2-1-Zusammenstellung. Die Armstützen von Asta lassen sich per Rasterverstellung leicht in die gewünschte Position bringen.
  • Beauty – eine moderne Polster-Sitzbank. Beauty wird zentimetergenau nach Kundenwunsch gefertigt.
  • Corvus – Ecksofa in 2 Sitzhärten. Durch die modulare Bauweise kann Corvus beliebig zusammengestellt werden.
  • Riva – Hochlehner mit großem Sitzkomfort: Riva bietet eine leichte, stufenlose Verstellung des Sofarückens.
  • Glamour – mit umlaufenden Lehnen und losen Rückenkissen. Die Fußausführung bei Glamour ist wahlweise Esche oder Edelstahl matt.
  • Odin – moderne Sofagarnitur in Standardzusammenstellung. Bei Odin kann der Rücken für entspanntes Sitzen um 10 cm per Gasdruckfeder verstellt werden.
  • Opera – wuchtig wirkende Lederpolstermöbel. Für Opera gibt es zusätzlich steckbare Kopfstützen.
  • Ravenna – eine Hochlehnergarnitur mit sehr schmalen Seiten. Bei Ravenna lassen sich Rückenlehne, Sitz und Kopfstütze simultan verstellen.
  • Pegasus – Wohnlandschaft mit großen Leder- bzw. Stoffflächen. Durch die Typenvielfalt ergeben sich bei Pegasus nahezu unbegrenzte Planungsmöglichkeiten.
  • Romana – eine multifunktionelle Polstergruppe. Die ausgeklügelte Beschlagtechnik bei Romana ermöglicht eine individuelle Sitzeinstellung.
  • Shape – modernes Designersofa. Die Armstützen von Shape lassen sich per Rasterverstellung leicht in die gewünschte Position bringen.
  • Relax – eine Liege, die – wie der Name schon sagt – zum Entspannen einlädt. Der Drehbeschlag in der Armauflage von Relax macht das Aus- und Einsteigen sehr komfortabel.
  • Sirius – ein TV-Funktionssessel. Sirius kann durch die Modularbauweise individuell gestaltet werden.

Laauser Preise, Qualität und Bewertung im Vergleich

Sowohl die Preise als auch die Qualität der Laauser Polstermöbel liegen im oberen Bereich. Wie Sie die Qualität testen und vergleichen und beim Kauf bis zu 3.000,00 € sparen, lesen Sie in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen

In RTL und ARD empfohlen: Hier ist unsere einfache 5-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Möbelkauf bis zu 11.133,00 € sparen. Mehr erfahren…