Planpolster Polstermöbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Planpolster Polstermöbel gibt es in über 400 Einrichtungshäusern im deutschsprachigen Raum zu kaufen. Was sind das für Sofas? Wie ist die Qualität einzuordnen? Stimmen die Preise? Lesen Sie die Antworten auf dieser und den folgenden Seiten.

Bei Planpolster handelt es sich nicht um einen eigenständigen Hersteller. Es ist eine Handelsmarke der Alliance Möbel Marketing, einem Möbeleinkaufsverband, dem vor allem mittelständische Händler angeschlossen sind. Unter der Marke werden Möbel von verschiedenen Herstellern angeboten.

Alliance positioniert die Planpolster Polstermöbel – daher auch der Name – als individuell planbare Sitzmöbel, die den Fokus auf den Komfort legen sollen. Sie erhalten die Möbel der Marke beispielsweise im Trend-Möbel-Markt in 16761 Hennigsdorf oder bei Möbel Mayer in 55543 Bad Kreuznach.

Individuell planbare Sofas: Welche Eigenschaften Sie beeinflussen können

Die Marke wirbt mit Polstermöbeln, die ergonomisch und je nach den persönlichen Bedürfnissen planbar sind. Das aktuelle Programm zählt fast 30 unterschiedliche Kollektionen. Tatsächlich sind einige Eigenschaften, wie die Sitz- oder Rückenhöhe sowie die Sitztiefe nicht bei allen Planpolster Serien konfigurierbar. Bei zahlreichen Modellen hingegen können Sie Einfluss auf diese Faktoren nehmen und zusätzlich die Härte der Sitze aus drei verschiedenen Härtegraden wählen.

Die Zusammenstellung einer Wohnlandschaft funktioniert bei allen Programmen relativ unkompliziert. Alle Planpolster Polstermöbel basieren auf Modulen, sodass Sie ein klassisches Sofa mit zwei oder drei Sitzen, ein Ecksofa oder auch eine L- oder U-förmige Couch nach Ihren Vorstellungen konfigurieren können.

Gegen Aufpreis sind optional weitere Extras verfügbar. Hierzu zählen beispielsweise Bettfunktionen oder eine Sitztiefenverstellung. Auch bewegliche Armlehnen sowie elektrisch verstellbare Fußstützen oder ausziehbare Sitze sind erhältlich.

Darüber hinaus haben Sie bei einigen Programmen zusätzliche Wahlmöglichkeiten. Das Planpolster Sofa Allround stellt Ihnen zum Beispiel vier Armteilausführungen sowie mehrere Fußformen zur Auswahl bereit.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Klassisches Design und moderne Funktionen

Optisch orientieren sich die Planpolster Polstermöbel an dem Altbewährten. Das Design der Modelle ist durchweg zeitlos. Einige Serien, wie Moreno oder Frequence, präsentieren sich modern und elegant. Auch bei der Farbauswahl der Bezugsmaterialien zeigt sich die Marke klassisch. Die meisten Planpolster Bezüge in Leder und Stoff sind in unauffälligen Tönen wie Weiß, Grau, Schwarz oder Beige gehalten.

Intelligent und außergewöhnlich sind hingegen einige der Extras, die sich in den Sitzmöbeln verstecken. Einige Modelle, wie zum Beispiel Tavira, Bridge und Hollywood, verfügen über integrierte Steckdosen sowie einen USB-Anschluss. Diese verbergen sich hinter einem Sitzelement, das umgeklappt dann auch als Tisch für den Laptop oder das Tablet sowie andere Dinge genutzt werden kann.

Die Qualität der Planpolster Polstermöbel im Test

Besonders bei Polstermöbeln ist es für den Verbraucher nicht leicht, die Qualität zu bewerten. Erschwerend kommt hinzu, dass die Planpolster Sofas und Sessel von unterschiedlichen Herstellern stammen. Jedoch gewährt die Marke eine Garantie von fünf Jahren auf alle Polstermöbel.

Zusätzlich gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Planpolster Serien, besonders, was die Bezüge angeht. Bei einigen Modellen kommen besonders belastbare Mikrofaserstoffe zum Einsatz, was an dem Siegel „Longlife by Microfibres“ zu erkennen ist.

Weiterhin gibt es Kollektionen mit sehr leicht zu reinigenden Stoffen, was Sie anhand der Kennzeichnung „Aquaclean“ erkennen. Erfahrungen zeigen, dass solche Möbelstoffe tatsächlich langlebig sind und sich Verunreinigungen im Vergleich mit anderen Stoffen deutlich einfacher beseitigen lassen.

Der Alliance Verband geht ansonsten jedoch sehr zaghaft mit Informationen über die Planpolster Polstermöbel um, vor allem was die Gestelle und den Polsterungsaufbau angeht. Vielfach finden sich nur Hinweise, dass das Gestell aus einer Kombination von Hartholz und anderen Holzwerkstoffen besteht. Ebenso gibt es meistens nur die Angabe, dass die Polsterung aus Kaltschaum und Polstervlies besteht, wie etwa bei der Serie Bury.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihr neues Planpolster Sofa bis zu 1.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Preise für Planpolster Polstermöbel

Die Polstermöbel bewegen sich in der mittleren Preiskategorie. Durch die große Auswahl an Extras sowie das Modulprinzip schwanken die Preise für eine Planpolster Wohnlandschaft beträchtlich.

Eine L-förmige Couch ohne Sonderausstattung der Serie Planpolster Hollywood mit fünf Sitzen bewegt sich laut Preisliste in einem Bereich zwischen 2.500,00 und 3.500,00 €. Kommen Extras hinzu, steigt der Preis schnell auf über 4.000,00 € an.

Um die Preise vergleichen zu können, müssen Sie den Hersteller Ihres Wunschmodells zweifelsfrei identifizieren. Wie das geht und wie Sie beim Kauf Ihres neuen Planpolster Sofas bis zu 1.000,00 € sparen, verraten wir Ihnen in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: “Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!”