Wohnwert Möbel: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Wohnwert ist eine Eigenmarke der Krieger Unternehmensgruppe und kein Hersteller, wie man durchaus annehmen könnte. Das Sortimentsangebot, das von mehreren und wechselnden Lieferanten stammt, umfasst vor allem Schlafzimmer-Einrichtungen, Einbauküchen, Kleiderschrank-Systeme und Sofas.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Das Sortiment von Wohnwert im Detail

Laut Eigenaussage des Markeninhabers soll es sich bei der Wohnwert Kollektion um solide und hochwertige Qualitätsmöbel handeln, die darüber hinaus auch noch praktisch und stilvoll sind. Kennzeichnend hierfür wurde ein passendes Logo gewählt: Ein Herz in einem Haus. Das Ziel ist es, komfortable Einrichtungen für jedermann anzubieten, ohne dafür allzu hohe Preise verlangen zu müssen.

Wohnwert Möbel erhalten Sie in allen Möbelhäusern der Krieger Gruppe, also in den Filialen von Höffner und Möbel Kraft. Zudem sind die Stücke bei Möbel Finke zu finden, weil zwischen Krieger und Finke eine Einkaufskooperation vereinbart wurde.

Die Handelsmarke Wohnwert bietet nahezu alle Möbel, die der durchschnittliche Kunde für das Einrichten der Wohnung beziehungsweise des Hauses benötigt. Zur Angebotspalette gehören insbesondere:

  • Polstermöbel in Form von Einzelsofas und Wohnlandschaften,
  • Wohnwände,
  • Polster- und Boxspringbetten,
  • Kleiderschränke und komplette Schlafzimmer mit Beimöbeln,
  • Garderoben sowie
  • Esstische und Stühle.

Ferner zählen Leuchten, Dekoartikel und sonstiges Wohnzubehör zur Kollektion.

Die Wohnwert Möbel weisen mehrheitlich eine klare Struktur und Linienführung auf. Modernes Möbeldesign durch schlichte Formen dominiert das Programm.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Die Bandbreite der Wohnwert Polstermöbel ist umfangreich und reicht bei den Bezugsmaterialien vom Webstoff bis hin zu Leder. Für die Polsterung sorgen je nach Modell PUR-Schaum oder echter Federkern.

Optisch sind die Wohnwert Sofas auf keinen bestimmten Stil ausgerichtet. Das Sortiment umfasst sowohl klassische und zeitlose wie auch trendige und moderne Polstermöbel.

Aktuelle Modelle sind unter anderem Jola, Sana und Hanna. In der Serie Ambra sind die Fußstützen der Sessel ausklappbar, wodurch sich der Sitzkomfort erhöht. Die Lehnen des 2-Sitzers können nach hinten verstellt werden.

Wer für Decken und Kissen Stauraum in der Couch wünscht, für den ist die Serie Indra eine gute Wahl. Kommen Verwandte zu Besuch, kann das Sofa zur Schlafgelegenheit ausgeklappt werden.

Auch bei den Kleiderschrank-Systemen ist Vielfalt angesagt. Das Modell Wohnwert Dreamer etwa erlaubt mehr als 24.000 Kombinationen. Der Kunde stellt sich sein Wunschdesign individuell und dem Ambiente entsprechend zusammen. Alleine schon bei den Schrankbreiten sind Maße von 150 bis 400 cm möglich.

Höffner weist für diese Serie die kostenlose und schnelle Lieferung ebenso wie das Label “Made in Germany” aus, was in Bezug auf die Qualität aber nicht wirklich etwas aussagt. Immerhin stammt das Holz für die Möbel aus FSC-zertifiziertem und somit nachhaltigem Anbau.

Wohnwert bietet außerdem vielfältige Dekorationsideen, durch die Sie die Einrichtung gekonnt in Szene setzen können. Ob mit Vasen oder passenden Uhren – die Deko gibt den Möbeln den letzten Schliff.

Doch nicht nur für den Innenbereich sind Wohnwert Möbel zu haben. Auch für Draußen stehen diverse Dekorationsartikel zur Verfügung. Im Angebot sind hier vor allem Tischleuchten, Windlichter und Laternen.

Die Zielgruppe, die durch die Wohnwert Möbel angesprochen werden soll, ist breit angelegt. Im Sortiment finden sowohl Familien als auch Paare und Singles die passenden Einrichtungen für ihr Heim. Die Käufergruppe besteht überwiegend aus jungen oder jung gebliebenen Menschen, die Qualität und Funktionalität wünschen.

Olaf GüntherTipp von TV-Möbelexperte Olaf Günther: "Ihre neuen Wohnwert Möbel bis zu 1.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Qualität zum fairen Preis?

Wer schlichte Möbel sucht, kann unserer Meinung nach bei der Handelsmarke Wohnwert durchaus fündig werden. Allerdings sollten Sie trotzdem vergleichen. Dies gilt besonders für die Liebhaber gehobener Qualität – beispielsweise bei den Polstermöbeln mit Funktion.

Wohnwert Möbel sind dem Zielpublikum entsprechend in das mittlere Marktsegment einzuordnen. Sie werden zu regulären und auch zu reduzierten Preisen angeboten. Nicht nur unsere Erfahrungen zeigen allerdings, dass man den Streichpreisen mit großer Skepsis begegnen muss.

Eine Wohnwert Wohnwand wie beispielsweise das Modell Quantum erhalten Sie ab rund 1.800,00 €. Die Preise für ein Ecksofa wie Indra oder Maya liegen bei etwa 2.200,00 €.

Bevor Sie sich für ein Wohnwert Möbelstück entscheiden, lohnt es sich, nach Alternativen zu schauen. Welche das sind und wie Sie beim Kauf dann bis zu 1.000,00 € sparen, erfahren Sie in Clever Möbel kaufen.


Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: “Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!”