Möbel Kröger Essen: XXXL statt Weltstadt des Wohnens

Möbel Kröger XXXL
Hans-Böckler-Str. 80
45127 Essen
(Telefon und Öffnungszeiten auf der Firmen-Homepage)

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Möbel-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in RTL, SAT1 und ARD.

Wenn unzählige Gebäude irgendwo dicht zusammenstehen, dann ist das eine Stadt, manchmal sogar eine Weltstadt. Wenn unzählige Möbel irgendwie arrangiert und auf riesiger Fläche zusammenstehen, dann ist das eine Möbelstadt oder gar eine Weltstadt des Wohnens. Wussten Sie das?

Mit Städten haben die Ruhrgebietler schon traditionsgemäß etwas Besonderes am Hut. Denn in dieser Region geht eine Großstadt in die andere über und wenn man herum fährt, weiß oft sogar der Einheimische nicht mehr, in welcher man sich gerade befindet. Vielleicht war genau dies die Eingebung für eine Möblerfamilie mit Ruhrgebietstradition: Möbel Kröger in Essen.

Zuerst baute er eine „Möbelstadt“, dann eine „Weltstadt des Wohnens“. Zuletzt möbelte Franz-Josef Kröger auf sage und schreibe 110.000 qm Nutzfläche.

Doch nicht nur das. Franz-Josef ist in Ehe mit einer Frau gleichen Möbelkalibers verbandelt: Ute Kröger-Rück von der Möbelstadt Rück in Oberhausen. Na also. Typisch Ruhrgebiet. Eine Möbelstadt geht in die andere über.

Doch irgendwie hatten die Kröger-Rücks vom Möbeln genug. Sie verkauften im Januar 2014 an die österreichische Lutz-Gruppe. Von der Weltstadt des Wohnens Möbel Kröger bleibt „nur“ noch ein XXXL Kröger.

Trotzdem: Weil in den Städten des Ruhrpotts Millionen von Menschen leben, ist in deren Möbelstädten durchaus ebenfalls Leben. Manchmal schwelgen geradezu Menschenmassen im Greif-zu-Getümmel, angeheizt durch Angebote, Rabatte und Prozente.

Clevere Möbelkäufer allerdings sind nicht so hitzig sondern folgen der Strategie des 5-Schritte-Möbel-Deals, den wir in Clever Möbel kaufen detailliert skizziert haben.

Heinz G. GüntherTV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Clever Möbel kaufen
TV-Möbelexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Möbel, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“